Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Lustvolle Quadratur des Kreises

Lustvolle Quadratur des Kreises

05. April 2024

Fr, 05.04.2024, 20:00 - 22:30 h

Veranstaltungsort
Kulturplatz Davos
Promenade 58C
7270 Davos Platz
info@kulturplatz-davos.ch
www.kulturplatz-davos.ch

Veranstalter
Kulturplatz Davos
Promenade 58C
7270 Davos
Tel:+41 81 552 05 50
info@kulturplatz-davos.ch
www.kulturplatz-davos.ch

Das Übersetzen literarischer Werke ist eine hohe Kunst. Irma Wehrli und Florian Bissig beherrschen sie meisterhaft. Im Kulturplatz geben sie Einblick in ihre Werkstatt.

ERLEBNIS | VORTRAG

Das Übersetzen zählt zu den wichtigsten Kulturtechniken der Menschheit. Es ermöglicht die Verständigung über alle Sprachgrenzen hinweg. Viele Texte haben erst in Übersetzungen ihre weltweite Wirkung entfaltet. Für diejenigen, die zwischen den Sprachen vermittelten, ging es dabei immer wieder um die gleiche Kernfrage: Bringt man den Text zum Leser, oder bringt man den Leser zum Text? In der weiten Welt des Übersetzens gilt die Übertragung literarischer Texte seit je als Königsdisziplin, weil sie nicht nur eine Technik ist, sondern auch eine Kunst: In ihr geht es nicht nur um wörtliche Exaktheit, sondern auch um das Erfassen atmosphärischer Qualitäten. Wie verfährt man etwa mit Reim und Rhythmus, mit Dialekt und Slang, mit Metaphern, die in der Ausgangssprache geläufig sind, in der Zielsprache aber nicht?  

Preis: Reservierte Tickets müssen bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

Regulär:
CHF 17.- Sitzplatz nummeriert
Ermässigt (Mitglieder KP / Kulturgesellschaft Klosters / Gästekarte):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert
Ermässigt (Junges Publikum bis 18 J. / Lernende / Studierende mit Ausweis / Kulturlegi):
CHF 10.- Sitzplatz nummeriert
Rollstuhlfahrer*in mit Begleitung (regulär):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert


Besetzung
Wie formulieren die beiden ihre Grundprinzipien, und wie arbeiten sie in der Praxis? Welche Begriffe deutschen sie ein, welche lassen sie stehen? Wie erkennen sie die berüchtigten «falschen Freunde», und was sagen sie zur Maxime «Kill your Darlings»? Darüber und über menschliche und künstliche Intelligenz unterhalten sie sich mit dem Kulturjournalisten Manfred Papst, der sich ebenfalls ein Leben lang mit Übersetzungsfragen herumgeschlagen hat. || Bildnachweis: zVg 2024

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen