Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo
Fatbiken auf Pischa

Fatbiken auf Pischa

Mit Vollgas durch den Tiefschnee

Auf breiten Reifen durch den Winter cruisen

Geführte Touren
von Weihnachten bis Mitte März auf Pischa

Mehr erfahren

Schnee, Sand, Geröll oder Schlamm – nichts hält sie auf. Die modifizierten Mountainbikes mit den bis zu zwölf Zentimeter breiten Reifen bringt so schnell nichts ins Wanken. Ursprünglich in Alaska erfunden, kommen Fatbikes nun auch im Winter in Davos Klosters zum Einsatz – beispielsweise als Spassmobil auf Pischa.

Vielleicht sind es die überdimensional dicken Reifen, bis zu 4,8 Zoll breit um genau zu sein, die Fatbikes zum Hingucker machen. Oder die sonst für Bike-Verhältnisse unübliche Saison. Denn sobald die meisten ihr Fahrrad in den Winterschlaf geschickt haben, fängt die Fatbike-Saison erst an. Hat man sich erst einmal an die monströse Optik gewöhnt, überwiegt der Fahrspass. So sehr, dass man sich sinnlich wünscht, dass der Schnee liegen bleibt. Ja, Sie lesen richtig. Denn auch durch Tiefschnee fährt es sich besonders leicht.

3 Tipps
für die ersten Fatbike-Versuche

Eins

Grip garantiert

Bergauf verliert das Hinterrad selten Halt im Gelände – und das sogar auf Schnee. Bergab lassen sich Rutscher gut ausbessern. Fahrspass garantiert. Nur auf blankem Eis sind die dicken Reifen des Fatbikes keine grosse Hilfe.

Zwei

Voraussicht ist alles

Blicken Sie während der Tour stets weit nach vorne. So sehen Sie Hindernisse frühzeitig. Dies ist besonders auf Pischa wichtig, da sich auf den markierten Wegen auch Winterwanderer, Airboarder oder Tourenskifahrer befinden.

Drei

Machen Sie es wie John Wayne

In brenzligen Situationen gilt: Oberkörper runter, Ellenbogen raus, Beine breit in bester John-Wayne-Manier. Und nicht zu stark am Vorderrad bremsen, sonst machen Sie einen Abflug über den Lenker. Das war's. In diesem Sinne, ride on!

Video abspielen 
Fatbiken auf Pischa

Info

Geführte Schnuppertour

Die Bike Academy Davos bietet im Rahmen unseres Winter-Gästeprogramms eine Einführungstour an.

Mehr erfahren

Fatbike-Touren auf Pischa

Von einfach bis schwierig: Auf Pischa erwarten Sie gleich vier spektakuläre Fatbike-Abfahrten mit einer wunderbaren Aussicht auf das Flüelatal.

  • Tour 1: Pischa via Flüelamäder und Mäderbeiz nach Dörfji: 3,5 km lang, schwierig
  • Tour 2: Pischa direkt zur Mäderbeiz und nach Dörfji: 3 km lang, einfach
  • Tour 3: Pischa via Arvenwald  nach Dörfji: 3 km lang, anspruchsvoll
  • Tour 4: Pischa via Tschuggen nach Dörfji: 5,5 km lang, schwierig
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen