Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo
Freeride

Freeride

Abtauchen im frischen Pulverschnee

Freeride-Tourenvorschläge
Hier finden Sie die schönsten Freeride-Touren in Davos Klosters mit detaillierten Informationen.

Mehr erfahren

Eines der besten Freeride-Gebiete der Alpen

In Davos Klosters stehen sechs Skigebiete zum Freeriden bereit. Unterschiedliche Varianten von hochalpin bis gesicherte Routen erreichen hier Freerider bequem mit den Bergbahnen. Zu den Highlights zählen die Funi Line und die 3 Bahnentour.

Einmal tief Luft holen und los. Der Schwung schwingt von ganz allein, Pulverschnee wirbelt auf beiden Seiten hoch. Es ist wie Surfen. Nein, noch viel besser: Es ist wie Schweben. Den leichten Anflug von Angst vor der Fahrt? Vergessen. Ein Blick zurück auf die soeben frisch gefahrene Linie im Tiefschnee. Glücksgefühle. So fühlt sich ein Freeride-Abenteuer in Davos Klosters an. Alles, was Sie zum Freeriden brauchen, ist ein spezieller Rucksack, Lawinenpiepser und lange, breite Bretter an den Füssen. Und am besten noch einen Guide, der Ihnen unser Freeride-Gebiet zeigt. 

Fünf Tipps
fürs Freeriden in Davos Klosters

Eins

Buchtipp: Freeride Guide Davos Klosters

Total 48 Variantenvorschläge aus den Skigebieten Persenn, Jakobshorn, Pischa, Rinerhorn und Madrisa, die detailliert auf 168 Seiten und 106 Abbildungen beschrieben sind. Die Pflichtlektüre für Freerider.

Jetzt kaufen

Zwei

Geführte Touren & Guide

Snowboarder und Skifahrer müssen abseits der Pisten jederzeit mit einer Lawine rechnen. Die Bergbahnen haften nicht für die damit verbundenen Risiken. Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher und melden Sie sich für eine geführte Tour mit einem Guide an.

Mehr erfahren

Drei

Freeride-Gebiet Pischa

Pischa ist eines der grössten und sonnigsten Freeride-Gebiete der Schweiz. Freeriden findet auf Pischa im unberührten Gelände statt. Es werden keine Pisten markiert, präpariert oder vor alpinen Gefahren geschützt. Ein Paradies für alle, die das ursprüngliche Skifahren suchen.

Mehr erfahren

Vier

Lawinen-Trainings-Center

Bei der Bergstation des Carjöler Sessellifts (Fuxägufer) auf dem Jakobshorn hat es ein Lawinen-Trainings-Center. Üben Sie dort unter realistischen Bedingungen die richtige Anwendung des Lawinenverschüttetensuchgeräts (LVS).

Mehr erfahren

Fünf

Safety first: Beachten Sie unbedingt das Lawinenbulletin

So verlockend die weisse Pracht auch ist, sie kann auch tödlich sein. Planen Sie deshalb Ihre Freeride-Tour im Vorfeld genau und konsultieren Sie dazu das aktuelle Lawinenbulletin. Denn das Gelände abseits der Pisten ist weder markiert noch vor alpinen Gefahren gesichert.

Mehr erfahren

Video abspielen 
Freeriden in Davos Klosters

Freeride-Tourenvorschläge in Davos Klosters

Freerider nutzen unsere Tourenvorschläge auf eigenes Risiko, da Freeride-Lines abseits von präparierten und gesicherten Skipisten verlaufen. Eine Haftung für Unfälle oder Schäden jeglicher Art lehnen wir ab. Besuchen Sie als Anfänger einen Freeride- und Lawinenkurs oder buchen Sie einen Bergführer.

Wildruhezonen & Wildschutzgebiete

Bereits das unerwartete Auftauchen eines Wintersportlers kann für Wildtiere im Winter problematisch sein: Eine Flucht kostet viel Energie, die dann zum Überleben fehlt. Vier simple Regeln helfen.

Viel Neuschnee freut Freerider, Winterwanderer und Schneeschuhgänger. Für Wildtiere hingegen bedeutet dies vor allem eines: ein nackter Überlebenskampf. Denn das, was Rehe, Hirsche, Gämse und Steinböcke normalerweise zum Fressen aus dem Schnee scharren, steckt nun unter einer dicken Schneedecke. Wildtiere sind deshalb gezwungen, ihre Energie sparsam einzusetzen. Werden sie gestört und in die Flucht geschlagen, ist ihr Überleben gefährdet.

Vier Regeln für unterwegs

  • Respektieren Sie Wildruhezonen und Wildschutzgebiete
  • Bleiben Sie im Wald auf Wegen und bezeichneten Routen
  • Meiden Sie Waldränder und schneefreie Flächen
  • Führen Sie Hunde an der Leine, insbesondere im Wald

Guides & Vermietung von Leihmaterial

Für Freerideanfänger und alle, die keine Lawinen- und Schneekenntnisse haben, empfehlen wir einen Guide. Dieser führt Gäste sicher abseits der markierten Pfade durch unberührte Winterlandschaften.

Adressen

Fullmoons Bergsport

Promenade 127
7260 Davos Dorf

Gotschna Sport Klosters

Alte Bahnhofstrasse 5
7250 Klosters

Öffnungszeiten
Closed Open
Bergführer Gotschna


Schweizer Schneesportschule Davos

Promenade 157
7260 Davos Dorf

Öffnungszeiten
Closed Open
Swiss Ski + Snowboard School Klosters

Bahnhofstrasse 4
7250 Klosters

Öffnungszeiten
Closed Open
Ride and Smile

Gäuggeliweg 43
7250 Klosters

Öffnungszeiten
Closed Open
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen