Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo
Jakobshorn

Jakobshorn

Après-Ski, Lifestyle und verrückte Events

Bucket List auf dem Jakobshorn
Zwölf Dinge, die Sie auf dem Jakobshorn in Davos Klosters nicht verpassen dürfen.

Mehr erfahren

Jung und wild: das Jakobshorn in Davos

Von Kafi Sex über die Freestyle-Szene bis hin zu sportlichen Pionierleistungen: Das Jakobshorn in Davos hat schon oft Geschichte geschrieben. Wer Lifestyle, Action, Après-Ski und ein Rundum-Panoramablick auf die umliegenden Berge sucht, fühlt sich hier wohl.

Das Jakobshorn in Davos war schon immer ein bisschen anders als andere Berge in den Alpen. Kein Wunder: Bereits 1934 lief am Bolgen der erste Bügelskilift der Welt – und machte Davos damit zum Pionier in Sachen Wintersport. Seit den 80er-Jahren ist die Freestyle-Szene hier zuhause. Damals war das Jakobshorn der einzige Berg auf dem Snowboarder die Lifte benutzen durften. Heute ist das Jakobshorn bekannt für seine 55 km Pisten von blau bis schwarz,  Après-Ski-Partys und verrückte Events wie der Red Bull Homerun. Kurz: Ein Berg, auf dem das Leben in vollen Zügen zelebriert wird.

Zwölf Dinge,
die Sie auf dem Jakobshorn erleben sollten

Eins

Machen Sie mit beim kultverdächtigen Red Bull Homerun

T-Rex-Anzug, Borat-Kostüm oder im 80er-Jahre-Look? Wie auch immer: Der Red Bull Homerun am Jakobshorn gilt als das verrückteste Ski- und Snowboard-Downhill-Rennen der Schweiz. Ein Le-Mans-Massenstart vor der Jatzhütte sorgt für Spektakel. Die 6,8 Kilometer lange Strecke führt runter zum Bolgen Plaza, wo die After-Race-Party startet.

Mehr erfahren

Zwei

Zelebrieren Sie Après-Ski bei den Pionieren am Jakobshorn

Après-Ski in Davos hat einen Namen: Jatzhütte – und dies seit 1988. Kein Wunder: Whirlpool und Palmen auf 2560 m ü. M., das legendäre Heissgetränk Kafi Sex und Partyleute, die ausgelassen auf Tischen tanzen. Hier beginnt das Nachtleben oft schon am hellichten Tag. Tipp: Verpassen Sie keine Vollmondparty.

Mehr erfahren

Drei

Besuchen Sie die Heimat der Schweizer Freestyle-Szene

Snakes, Jumps und Turns sagen Ihnen nichts? Höchste Zeit, dies zu ändern. Vier Lines mit 20 Elementen sorgen im JatzPark für Action im Schnee. Kurz: Ein Pflichtbesuch für Freestyler und alle, die es noch werden wollen. Noch nicht müde? Weitere Höhenflüge garantieren die Superpipe und der Air Bag am Bolgen.

Mehr erfahren

Vier

Heben Sie ab – als Passagier eines Gleitschirm-Tandemflugs

Davos Klosters gilt das ganze Jahr über als ideales Fluggebiet. Nach einem kurzen Adrenalinflash beim Start beginnt das Staunen: Sie bemerken, wie ruhig es ist – oftmals hört man nur das leise Rauschen des Windes. Beliebte Startplätze am Jakobshorn: bei der Jatzhütte im Winter und beim Brämabüel im Sommer.

Mehr erfahren

Fünf

Funi Line: gesichert und doch frei powdern

Die Funi Line macht ihrem Namen, abgeleitet von Funicular (Seilbahn), alle Ehre. Diese Tagestour verbindet alle gesicherten aber unpräparierten Pisten in Davos Klosters. Kurz: kein Aufstieg. Nur neue Lines in den Pulverschnee ziehen. Highlights vom Jakobshorn aus sind die Abfahrten nach Teufi und nach Mühle.

Mehr erfahren

Sechs

Besuchen Sie die Schaukäserei Clavadeleralp

Traditionelles Handwerk am Jakobshorn: Von Juni bis Mitte September können Sie täglich von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr zusehen, wie frische Milch zu Clavadeler Alpkäse verarbeitet wird. Dieses Ausflugsziel liegt zu Fuss rund 45 Minuten von der Mittelstation Jschalp oder eine Stunde ab Clavadel entfernt.

Mehr erfahren

Sieben

Folgen Sie den Spuren von Danny MacAskill aus Home of Trails

Vom Jakobshorn aus starten epische Bike-Touren. So auch der Alps Epic Trail Davos nach Filisur– der längste Singletrail der Schweiz. Unterwegs überqueren Sie die Brücke, auf der Mountainbike-Star Danny MacAskill im Video Home of Trails auf einer Geländemauer über einem rund 84 Meter tiefen Abgrund balancierte.

Mehr erfahren

Acht

Stapfen Sie mit Schneeschuhen hinauf zum Rossboden

Nur das Knirschen unter den Sohlen ist zu hören, als die Schneeschuhe sanft im Neuschnee einsinken. Die markierte und gesicherte Schneeschuhtour führt von der Jakobshorn-Bergstation vorbei am Stadlersee hoch zum Rossboden auf über 2.600 Meter über Meer. Ein Naturerlebnis fernab des Rummels.

Mehr erfahren

Neun

Meistern Sie 1000 Höhenmeter vertikal hinauf aufs Jakobshorn

Für Trailrunner bietet das Jakobshorn eine spezielle Challenge: der Vertical. Die 1000 Höhenmeter steigende Route führt in 4.8 km vom Bolgen Plaza hinauf bis auf den Gipfel des Jakobshorns. Im Sommer findet jeweils auch ein gleichnamiges Rennen für Spitzen- und Hobbyläufer statt.

Mehr erfahren

Zehn

Safety first: Üben Sie den Lawinen-Ernstfall

Egal, ob Schneeschuhläufer, Freerider oder Skitourengänger: Im Ernstfall zählt jede Sekunde. Bei der Bergstation des Carjöler Sessellifts (Fuxägufer) auf dem Jakobshorn hat es ein Lawinen-Trainings-Center. Üben Sie dort unter realistischen Bedingungen eine Rettungsaktion mit Ihrem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS).

Mehr erfahren

Elf

Machen Sie eine Picknick-Pause am Stadlersee

Am See relaxen und die Aussicht geniessen? Das können Sie auch am Jakobshorn beim Stadlersee. Und zwar auf 2519 Metern über Meer. Den See samt gut ausgebauter Feuerstelle inkl. Grillholz erreichen Sie zu Fuss in 20 Minuten von der Bergstation aus. Was Familien besonders freut: Der Weg ist kinderwagentauglich.

Zwölf

Wagen Sie die Gratwanderung auf dem Jakobshorn

Die Gratwanderung Richtung Jatzhorn und weiter ins Sertigtal ist etwas ganz Spezielles. Die ersten Höhenmeter bewältigen Sie mühelos mit der Bergbahn bis ganz nach oben. Danach scheint das Gipfelgefühl nicht zu enden. Dazu haben Sie beste Sicht aufs Tinzenhorn, das dem Matterhorn zum Verwechseln ähnlich sieht. Kamera nicht vergessen!

Mehr erfahren

Video abspielen
Fun & Lifestyle am Jakobshorn

Bolgen: Treffpunkt für drei Generationen

Am Fusse des Jakobshorns verbringen auch Familien eine entspannte Zeit. Für erste Gleitversuche auf dem Schnee bietet sich die Anfängerpiste bei der Zweiersesselbahn Carjöl an. Die Piste beim Bolgen-Skilift ist vom Restaurant aus gut überblickbar. Während Kinder in der Skischule oder auf der neuen Kids Slope die Faszination des Skisports entdecken, entspannen sich Eltern und Grosseltern zum Sonnenbaden in einem der Strandkörbe.

Verlängern Sie den Après-Ski im Tal

Wer vom Après-Ski am Jakobshorn noch nicht müde ist, feiert im Tal beim Bolgen Plaza weiter. Ist die Sonne weg, verwandelt sich das Innere des Bolgen Plaza in ein Partylokal. Zumindest bis 19 Uhr. Dann verlagert sich die Party in den nur 50 Meter entfernten Après-Ski-Tempel Chalet Bolgen – After 7. Skischuhe können Sie getrost die ganze Zeit anlassen. Wer es ruhiger mag, schaut gegenüber der Jakobshornbahn beim Ställ Valär vorbei. Ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt ist die Bolgenschanze oder die Tijuana Bar.

Adressen

Bolgen Plaza

Skistrasse 26
7270 Davos Platz

Öffnungszeiten
Closed Open
Planen und Buchen