Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo
Hollywood in Klosters

Hollywood in Klosters

Stars und Sternchen zu Besuch

"What a lovely place to spend a Winter!"

Klosters ist dank seiner illustren Gäste aus dem britischen Königshaus weltweit als Ferienort bekannt. Was fast vergessen ist: Hier ging die amerikanische High Society aus Film, Musik, Theater und Literatur schon in den 50er-Jahren ein und aus. So sehr, dass das Dorf den Übernamen "Hollywood on the Rocks" erhielt.

Was macht eigentlich Ferienorte stilvoll, kosmopolitisch, elegant? Und wer ist für die faszinierende Atmosphäre verantwortlich, die Ferienklassiker wie Klosters, Monte Carlo oder St. Tropez umgibt? Die Antwort ist einfach: die Gäste. Sie sind die Seele eines jeden Ferienorts. Und sie sorgen auch für die einzigartige Atmosphäre, die Klosters seit den frühen 50iger Jahren ausstrahlt.

Video abspielen
«I'm singing in the rain» – Gene Kelly

Apropos: Hollywood in Klosters

Peter Viertel hat seine "Hollywood on the Rocks"-Zeit in seiner Autobiographie beschrieben. Ein weiterer Zeitzeuge dieser wilden Klosterser Zeit ist das Gästebuch des Hotels Chesa Grischuna.

Buchtipp

Der inzwischen verstorbene Peter Viertel hat seine "Hollywood-on-the-Rocks-Zeit" in seiner Autobiographie "Gefährliche Freunde" beschrieben. Die New York Times würdigte das Buch 1992 mit folgenden Worten: "Remarkably well connected and a formidable bon vivant in his own right, Mr. Viertel has tales to tell about anything from Ava Gardner's kidney stones to a Parisian bartender who counted Scott and Zelda Fitzgerald among his patrons. But the caliber of these anecdotes has as wide a range as Mr. Viertel's nomadic travels in the 1950's, which took him to Cuba with Ernest Hemingway, to Ireland and Africa with John Huston, to Spain with the renowned bullfighter Luis Miguel Dominguin and Orson Welles, and to Klosters, Switzerland, with all the luminaries who earned that ski resort the nickname Hollywood on the Rocks."

Hoteltipp

Ein Zeitzeuge, der diese wilde Klosterser Zeit in die Gegenwart überführt, ist das Gästebuch des Hotels Chesa Grischuna. Viele damalige Stars haben darin ihre Freude über Ihren Aufenthalt in Klosters verewigt. Das im Bündner Stil gehaltene Hotel strahlt noch immer den Charme der 50iger aus - ein Bijou, das Mitglied bei den "Swiss Historic Hotels" ist.

Planen und Buchen