Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Internationaler Tag der Frauen, Davos

Internationaler Tag der Frauen, Davos

08. März 2024

Fr, 08.03.2024, 20:00 - 22:00 h

Veranstaltungsort

Veranstalter
Bündnerinnen-Vereinigung Davos
Alex Spengler-Str. 4
7270 Davos Platz
Tel:+41 81 420 60 37
kbuol@bluewin.ch
http://www.buendnerinnendavos.ch/

Ein Abend zur Thematik "Periodenarmut und Zyklusreichtum"

ERLEBNIS | SPEZIELL

Internationaler Tag der Frau, ein Abend zur Thematik "Perioden-Armut und Zyklus-Reichtum
Zwei Frauen, die Zimbabwe-Schweizerin Janet Michel-Nyamayaro und die Davoserin Nina Koller-Pargätzi, beleuchten die Aspekte des Zyklus der Frau, Einschränkungen und Auswirkungen auf den Alltag und das grosse Potential, das Zykluswissen haben kann.

Der Abend ist kostenfrei, mit Gesang und typischem Essen aus dem südlichen Afrika

Organisation: Bäuerinnen und Landfrauenverein
BPW, Business Professional Women Davos Klosters
Bündnerinnen Vereinigung Davos
Katholischer Frauenverein Davos
Soroptimist International, Club Davos Prättigau

Das Thema Menstruation ist, nicht nur in afrikanischen Gesellschaften, noch immer stark tabuisiert. In einigen Ländern halten sich hartnäckig Traditionen und Mythen, die Frauen und Mädchen während ihrer Periode einschränken. So gelten menstruierende Frauen vielerorts als unrein. Dies führt zur Verbannung von Frauen aus dem Haus und zu Schulabsenzen während der Menstruation. Der Begriff "Periodenarmut" beschreibt u.a. das Problem, wenn Menstruierende keinen Zugang zu Binden oder anderen Schutzmitteln haben. Unzureichender Zugang zu Wasser oder Abfalleimern kann erschwerend dazukommen. Janet Michel hat in ihrer Jugend die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Menstruation selber erlebt und möchte nun mit ihrem Projekt konkret etwas dagegen tun.
Nina Koller-Pargätzi hat sich zum Zyklus-Coach ausbilden lassen. Ihr ist es ein Anliegen, andere Frauen auf das Wissen um die Vorgänge in unserem weiblichen Körper zu sensibilisieren. Im Zykluswissen stecken wichtige Kräfte, die wir aktivieren können, um unser volles Potential zu leben. Nina wünscht sich, dass jede Frau das Geheimnis kennt, das tief in ihrem Innern schlummert, ihren Zyklus, die Essenz des Frauseins.



Preis: Eintritt frei


Mehr Informationen

Rezension

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen