Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Walservortrag: Läsä, losä, spiislä

Walservortrag: Läsä, losä, spiislä

29. September 2023

Fr, 29.09.2023, 20:00 - 22:00 h

Veranstaltungsort
Kulturplatz Davos
Promenade 58C
7270 Davos Platz
info@kulturplatz-davos.ch
www.kulturplatz-davos.ch

Veranstalter
Kulturplatz Davos
Promenade 58C
7270 Davos
Tel:+41 81 552 05 50
info@kulturplatz-davos.ch
www.kulturplatz-davos.ch

Ein sprachlich-kulinarischer Rundgang durch die Bündner Walserregionen

ERLEBNIS | VORTRAG

Walser werden die Nachkommen der im Mittelalter ausgewanderten Oberwalliser genannt, die sich in zahlreichen damals kaum besiedelten Hochalpentälern niederliessen. Neben Siedlungen in Savoyen, Piemont, Tessin, Liechtenstein, Vorarlberg und Tirol gründeten sie die ersten deutschsprachigen Kolonien auf dem Territorium des heutigen Kantons Graubünden. Erste Walserkolonien auf Bündner Gebiet waren das Rheinwald, Obersaxen und die Landschaft Davos. Aufgrund des ihnen verliehenen Rechts konnten die Siedler ihre Gebiete selbst verwalten und sich in angrenzende Regionen ausbreiten. Die Kultur der Walser steht in engem Zusammenhang mit ihrer Lebens- und Wirtschaftweise in den Hochalpen: Charakteristisch ist die Streusiedlungsweise, die Bewirtschaftung der hochalpinen Landschaft, die Bauweise der Häuser, Ställe und Spiicher, besonders aber auch ihre Sprache. Diese unterscheidet sich markant von dem, was heute als „Bündnerdeutsch“ angesehen wird und ist – nicht nur in Davos – heute nicht mehr oft zu hören. Ein auf die Sprache der Walser ausgerichteter Abend soll die unterschiedlichen Bündner Walserdialekte vor Augen (respektive Ohren) führen. Vier Walserinnen zeigen auf unterhaltsame Weise die sprachlichen Unterschiede mit Texten aus ihren Heimatorten auf: Leonie Barandun-Alig (Obersaxen), Andrea Loretz Oesch (Vals), Marietta Kobald-Walli (Fideris) und Elisabeth Mani-Heldstab (Davos). Moderiert wird der Rundgang von Thomas Gadmer. Abgerundet wird der Abend mit einem kleinen Imbiss mit typischer Walserkost.

Regulär:
CHF 17.- Sitzplatz nummeriert
Ermässigt (Junges Publikum bis 18 J. / Lernende / Studierende mit Ausweis / Kulturlegi):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert
Ermässigt (Junges Publikum bis 18 J. / Lernende / Studierende mit Ausweis / Kulturlegi):
CHF 10.- Sitzplatz nummeriert
Rollstuhlfahrer*in mit Begleitung (regulär):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen