Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Kulturhistorischer Rundgang Davos

Winter Gästeprogramm
Kulturhistorischer Rundgang Davos

23. Dezember 2021

Do, 23.12.2021

Do, 30.12.2021

  Weitere Daten Schliessen

Do, 06.01.2022
Do, 13.01.2022
Do, 20.01.2022
Do, 27.01.2022
Do, 03.02.2022
Do, 10.02.2022
Do, 17.02.2022
Do, 24.02.2022
Do, 03.03.2022
Do, 10.03.2022
Do, 17.03.2022
Do, 24.03.2022
Do, 31.03.2022

Veranstaltungsort
Region Davos Klosters
7270 Davos Platz
Tel:+41 81 415 21 21

Veranstalter
Klaus Bergamin
Obere Strasse 22A
7270 Davos Platz
Tel:+41 81 413 72 70
klaus.bergamin@davos-erleben.ch

Online buchen

Winter Gästeprogramm Kunst & Kultur

Das Winter-Gästeprogramm bietet tägliche Winter-Erlebnisse: Sport & Abenteuer, Kids & Familie, Besichtigungen & Ausflüge, Kunst & Kultur

Das erleben Sie
Auf diesem kulturhistorischen Rundgang vermittelt der Lokalhistoriker und Autor verschiedener Publikationen ein vertieftes Wissen über die geschichtsträchtige Vergangenheit unserer Landschaft, deren Spuren bis ins Mittelalter zurückreichen. Mit der Besiedlung im 13. Jh. entstanden auch die Ortsbezeichnungen Davos Platz und Davos Dorf. Auf dem Weg durch die Vergangenheit sind die letzten 150 Jahre von besonderer Bedeutung. Aus diesem Grund hatte die Zeit der einstigen Sanatoriumsbauten auf den heutigen Baustil einen wichtigen Einfluss. Prägend v.a. war die Entwicklung unseres lokalen Baustils vom steilen Giebeldach bis zum heutigen Flachdach.

Ein Grossbild im Rathaus zeigt die Davoser Talebene zu einer Zeit, als diese noch Sumpfland war. An diesem Bild wird darauf hingewiesen, wie nach der Begradigung des Landwassers dieses Flachland zum bebaubaren Wiesland wurde und Dank der nun erzielten Fliesskraft des Landwassers Davos eine der ersten Kläranlagen der Schweiz bekam - 100 Jahre bevor Kläranlagen schweizweit vorgeschrieben wurden.

Programm
In der Kirche St. Johann sind die von Augusto Giacometti zu Beginn des 20. Jh. grossartig bemalten Fenster von besonderer Bedeutung.

In der Kunstvoll ausgestatteten Ratsstube tauchen wir ein in die geschichtliche Vergangenheit, auf den Bezug zu Österreich, zur Eidgenossenschaft, zur Entstehung unseres Bündner Wappens und zur heutigen Bedeutung unserer Ratsstube.

Die mittelalterlichen Freskomalereien in der Kirche St. Theodul zeigen das religiöse Denken der 1289 zugezogenen Walser und deren Bezug zu ihrer alten Heimat.

Zeit/Treffpunkt
Donnerstag, 16:00 Uhr vor dem Rathaus Davos Platz

Teilnehmer
Min/Max 1 - 14 Personen

Dauer
Ca. 3 h

Ausrüstung
Dem Wetter angepasste Kleidung

Anmeldegebühr
Mit Gästekarte CHF 5.00 pro Person

Durchführung
Findet bei jedem Wetter statt

Versicherung
Ist Sache des Teilnehmers/der Teilnehmerin

Anmeldeschluss
Erforderlich bis spätestens am Durchführungstag um 11:00 Uhr online oder am Schalter der Gästeberatung in Davos oder Klosters.

Sie sind dazu verpflichtet, sich im Verhinderungsfall für das angemeldete Angebot telefonisch oder per E-Mail bei der Gästeberatung der Destination Davos Klosters abzumelden, damit der Platz an andere Gäste weitergegeben werden kann.

Büro Davos: Tel. +41 (0)81 415 21 21
Büro Klosters: Tel. +41 (0)81 410 20 20
E-Mail: info@davos.ch

Teilnahmebedingung
Ticket sowie die Davos Klosters Gästekarte sind vorzuweisen

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen