Airboarden

Kopf voran den Hang hinunter

Bei Surfen denken Sie gleich an Strand? Weit gefehlt. Auf Pischa surft man liegend durch den Tiefschnee. Und zwar auf einem Airboard – einem aufblasbaren Kissen. Quasi body boarding auf Schnee. Ein alternativer Wintersport, der leicht erlernbar ist.

Kopfüber auf einem Airboard die Hänge auf Pischa hinuntersausen. Klingt kompliziert? Im Gegenteil. Einfach drauflegen, lossausen und durch Gewichtverlagerung steuern. Der elastische Luftkörper des Airboards dämpft Unebenheiten und die Kufenprofile erlauben ein kontrolliertes Fahren – auch bei hoher Geschwindigkeit.

Beim Airboarden fliegt man förmlich über den Schnee.
Airboarden ist schnell lernbar

Im Gegensatz zum Skifahren oder Snowboarden braucht es fürs Airboarden keine langen Kurse. Eine kurze Einführung genügt. Airboarden ist so einfach, es ermöglicht auch Leuten ohne Schneesport-Erfahrung eine tolles Wintererlebnis. Die aufblasbaren Schlitten eignen sich zudem als Kombination mit einer Schneeschuhtour. Denn unaufgeblasen passen Airboards in jeden Rucksack und sind später innert drei Minuten einsatzbereit.

Eigenverantwortung & Tipps

Beim Airboarden auf Pischa befinden Sie sich abseits der kontrollierten Pisten und handeln auf eigene Verantwortung. Die markierten Wege werden präpariert und gesichert, jedoch nicht durch den Pistendienst kontrolliert. Die Bergbahnen lehnen jegliche Haftung ab. Wir empfehlen, eine entsprechende Ausrüstung dabei zu haben und einen Guide zu buchen.

Auf einem Airboard
über den Schnee fliegen

Airboard-Touren

Moderat bis schwierig: Es gibt verschiedene Abfahrtsmöglichkeiten auf Pischa. Vier markierte, aber nicht präparierte Wege führen ins Tal. Bitte beachten Sie dabei die Mehrfachnutzung durch andere Schneesportler.

Pischa bietet vier Airboard-Abfahrten.
Schneeschuh-Tour mit Airboard-Abfahrt

Interessiert an einer exklusiven Privat- oder Gruppentour? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail an tours@airboard.com oder telefonisch unter +41 41 769 30 00.

Airboards mieten & Kurse mit Guide

Sie haben kein eigenes Airboard? Mieten Sie eines an der Pischa-Talstation. Die Tagesmiete beträgt CHF 35 inklusive Helm und Knieschoner. Tipp: Tragen Sie Winterschuhe und Wintersportbekleidung.

Airboards sorgen garantiert für Spass im Schnee.
Airboard-Kurse

Lernen Sie Airboarden schnell und sicher mit einem Guide:

  • Zwei Stunden: CHF 80 (Gruppengrösse bis zu acht Personen)
  • Grössere Gruppen sind ebenfalls möglich mit zusätzlichen Guides.
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise