Gadäwäg - Rundwanderweg Klosters Etappe 5

3,89 km
1:09 Std
138 m
152 m
76
Etappentour TOP Leicht
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Niedrigster Punkt
1.277 m
Höchster Punkt
1.389 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
Quelle : Destination Davos Klosters

Sonnenverbrannte Flurställe prägen das Berglandschaftsbild von Klosters und stehen überall verstreut auf den Weiden. In Klosters heissen die Ställe "Gadä" und fünf von ihnen sind entlang des Wanderwegs von Monbiel bis Russna umgebaut worden und bieten spannende und informative Inszenierungen rund um die Themen Berglandwirtschaft und Tourismus.

Die typischen Flurställe sind in Davos Klosters auf vielen Weiden zu finden und prägen das Landschaftsbild. Sie zeugen von der Arbeit der Bergbauern. In Klosters heissen diese Ställe "Gadä". Auf dem Wanderweg von Monbiel bis Russna können fünf zu Begegnungsorten umgebaute Ställe entdeckt werden. Im Bergstall werden Besucher mit der Klangwelt der Klosterser Landwirtschaft beschallt, im Bodenstall lernt man die verschiedenen Tierrassen auf der Alp kennen und im Hennengadä steht die Bergkräuterwelt im Mittelpunkt. Im Rütistall erzählen Bauer und Skilehrer Thomy Kasper und sieben seiner Kollegen über die Symbiose von Landwirtschaft und Tourismus. Der Kulturstall bietet regionalen Künstlern und Kunsthandwerkern eine spannende Plattform.  www.klosters-pur.ch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Ortsbus bis Parkplatz Monbiel (Endstation).

Parken

Parkplatz Monbiel (kostenpflichtig CHF 1.00 pro Stunde)

Anfahrt

Mit dem Auto bis Parkplatz Monbiel.

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise