35.20 Walserweg Graubünden Etappe 20: Klosters - Schlappin Dörfji Normalweg

6,16 km
2:30 Std
560 m
90 m
64
Etappentour Mittel
Kondition
Technik
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Klosters Platz
Zielpunkt der Tour
Schlappin Dörfji
Niedrigster Punkt
1.118 m
Höchster Punkt
1.661 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Graubünden Ferien

Eine entspannende kurze Wanderung von Klosters ins Schlappin nach und vor grossen Walserweg-Etappen.

Im 14. Jahrhundert kamen Walser aus Davos und bauten ihre ersten Höfe in der Nähe von Klosters, nämlich in Monbiel und Schlappin. Auf dieser kürzeren Etappe geht es von Klosters bis Schlappin Dörfji. So bleibt Zeit, um das gut erhaltene Walser Dorf und seine nähere Umgebung zu erkunden. Viele Namen lassen an die Strapazen erinnern, die mit der Bewirtschaftung dieses rauen Bergtals verbunden waren: Engen Boden, Leidwang, Chrachen oder Chatzenloch.

Wegbeschreibung

Die genaue Wegbeschreibung findet sich im Buch "Walserweg Graubünden", Rotpunktverlag. Der Weg ist durchgängig mit der Routen-Nummer 35 signalisiert. Beschreibung und Signalisierung ersetzen jedoch keine Wanderkarte. 

Ausrüstung

Bergschuhe und Tagesrucksack.

Tipp des Autors

5 Übernachtungen ab Langwies bis nach St. Antönien: CHF 759.— im DZ mit HP, Gepäcktransport, Lunchpaket, Buch "Walserweg Graubünden": www.walserweg.ch

 

Zusätzliche Information

Weitere Infos zum Walserweg Graubünden finden Sie hier www.walserweg.ch

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise