Etappe 4: St. Antönien–Klosters, 72 Prättigauer Höhenweg

22,16 km
7:51 Std
1.129 m
1.357 m
76
Etappentour TOP Schwer
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
St. Antönien
Zielpunkt der Tour
Klosters
Niedrigster Punkt
1.190 m
Höchster Punkt
2.256 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Graubünden Ferien

Nach einem langen Aufstieg über Alpstrassen und Bergwege hinauf zum Jägglischhorn schweift der Blick übers ganze Rätikon und den gesamten Prättigauer Höhenweg. Sanfter Abstieg über Matten, vorbei an malerischen Ställen zur Bergstation der Madrisabahn.

Tipp des Autors

Die Tour kann durch den Aufstieg mit der Bergbahn nach Madrisa vereinfacht werden.

Zusätzliche Information

Buchungsstelle:

Prättigau Tourismus GmbH

Sand 151 

CH-7240 Grüsch

Tel. +41 (0)81 325 11 11

info@praettigau.info

www.praettigau.info

 

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise