Wandertouren

Die schönsten Routen

Alle Wandertouren auf einen Blick

Gut beschilderte Wanderwege, aussichtsreiche Panoramablicke und rund 700 Kilometer Wanderwegnetz durch Wälder, Seitentäler und auf hohe Gipfel. Finden Sie die für Sie passende Wanderung in Davos Klosters. Einfach filtern, auswählen und loslegen.

Zeitbedarf:
Länge der Tour:
Schwierigkeitsgrad:
Suchergebnisse: 47 Touren gefunden
72 Prättigauer Höhenweg: In 4 Tagen von Klosters in die Bündner Herrschaft (4 Etappen) 4-tägige Wanderung, eingebettet in die majestätische Silvrettagruppe und dem eindrücklichen Rätikon, entlang der schweiz-österreichischen Grenze... 67,01 km 25:00 Std 2.080 m 3.450 m 87 Etappentour TOP Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Partenzer Trek Gesamtroute Abwechslungsreiche 3-tägige Wanderung vom mondänen Klosters, vorbei an herrlichen Bergseen in die Fideriser Heuberge und über einzigartige Hochebenen ins Bündner Rheintal. Immer im Blick: die imposante Rätikonkette. Die Nächte verbringt man in Berg- und Gasthäusern ganz schön weit oben. 44,99 km 17:00 Std 1.740 m 3.410 m 86 Etappentour TOP Mittel Quelle : Destination Davos Klosters 788 Jöriseen Rundtour Diese Wanderung bietet ein wunderschönes Naturschauspiel: Hellgrüne Seen in Mitten einer kargen Berglandschaft. Sehr empfehlenswert! 11,00 km 5:05 Std 825 m 819 m 85 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Partenzer-Trek Etappe 1 (Klosters - Fideriser Heuberge) Abwechslungsreiche Wanderung vom mondänen Klosters, vorbei am bezaubernden Grünsee, hinüber in die Fideriser Heuberge. 14,67 km 5:30 Std 490 m 780 m 83 Etappentour TOP Mittel Quelle : Destination Davos Klosters 35.14 Walserweg Graubünden Etappe 14: Monstein - Sertig Dörfli Schöner Aufstieg zur intakten Alpsiedlung Oberalp und durch Alpweiden hinauf auf die Fanezfurgga. 11,74 km 5:00 Std 960 m 730 m 83 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 54 Mittelbünden Panoramaweg (2 Etappen) Diese Tour bietet einen interessanten Querschnitt von der Lenzerheide durch das Schanfigg nach Davos. Die erste Etappe steht im Zeichen der Geologie, die zweite lässt einem auf Walserspuren wandeln. Und mittendrin lockt der Tourismusort Arosa. 40,81 km 15:07 Std 2.259 m 2.188 m 81 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 793 Schlappinerjoch Wandern, wo einst Säumer gingen - Aussichtsreiche Höhenwanderung zur schweizerisch- österreichischen Landesgrenze auf dem Schlappiner Joch und dann hinab nach Schlappin (See) und Klosters Dorf. 12,67 km 4:30 Std 507 m 1.263 m 80 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Gletscherlehrpfad am Silvrettagletscher (ab Alp Sardasca) Um diese wilde Gletscherlandschaft dem Menschen näherzubringen, wurde 2007 ein eindrücklicher Lehrpfad eingerichtet. Der herrlich ins Gletschervorfeld eingefügte Rundweg mit 15 Tafeln vermittelt viel Interessantes zum Thema Klimawandel und zu einer alpinen Landschaft in dauernder Veränderung. Ausgangspunkt ist die in 2341 Metern Höhe gelegene Silvrettahütte.Wem der Aufstieg ab Klosters zu weit ist, hat die Möglichkeit, mit dem Bustaxi (Gotschnataxi) bis Alp Sardasca zu fahren und so den Zustieg zur Hütte zu verkürzen. Dieser Tourenbeschrieb geht vom Startpunkt Alp Sardasca aus. 10,69 km 5:45 Std 1.011 m 1.011 m 79 Etappentour TOP Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Durchs Schlappin auf die Madrisa Einfache Wanderung für alle, die der Verlockung widerstehen, die Madrisabahn für den Aufstieg auf die Saaseralp zu benutzen. Dies macht für den Abstieg aber sowieso mehr Sinn. 8,43 km 3:31 Std 932 m 190 m 79 Etappentour TOP Mittel Quelle : Destination Davos Klosters 43 Jakobsweg Gesamttour (20 Etappen) Ein Querschnitt auf dem Jakobsweg durch das vielfältige Passland Graubünden. Kultur-historische Zeichen weisen auf Spuren der Pilgerfahrt nach Santiago hin. Prächtige Wanderlandschaften laden zum Nachdenken über die Pilgerschaft des eigenen Lebens ein. 259,44 km 112:24 Std 10.346 m 11.049 m 79 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 35.16 Walserweg Graubünden Etappe 16: Davos Platz - Arosa Ab Davos geht es nach einem ersten Anstieg zur Staffelalp und weiter zum Übergang der Maienfelderfurgga. Wunderbarer Blick nach Arosa. Abstieg ins Tal. 14,92 km 6:00 Std 1.150 m 950 m 78 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 789 Zügenschlucht Atemberaubende Felslandschaften, ein hellblauer Gebirgsfluss, alte Brücken und Tunnels und perfekte Fotomotive. Die Wanderung durch die Zügenschlucht bietet in jeder Hinsicht für jeden etwas, für Wanderer, Radfahrer, Familien und Bahninteressierte. 11,11 km 4:15 Std 470 m 710 m 76 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Etappe 4: St. Antönien–Klosters, 72 Prättigauer Höhenweg Nach einem langen Aufstieg über Alpstrassen und Bergwege hinauf zum Jägglischhorn schweift der Blick übers ganze Rätikon und den gesamten Prättigauer Höhenweg. Sanfter Abstieg über Matten, vorbei an malerischen Ställen zur Bergstation der Madrisabahn. 22,16 km 7:51 Std 1.129 m 1.357 m 76 Etappentour TOP Schwer Quelle : Graubünden Ferien 35.13 Walserweg Graubünden Etappe 13: Filisur - Monstein Spektakuläre Aussichten und Abendteuer pur. 12,49 km 4:45 Std 1.000 m 400 m 76 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Gadäwäg Sonnenverbrannte Flurställe prägen das Berglandschaftsbild von Klosters und stehen überall verstreut auf den Weiden. In Klosters heissen die Ställe Gaden und fünf von ihnen sind entlang des Wanderwegs von Monbiel bis Russna umgebaut worden und bieten spannende und informative Inszenierungen rund um die Themen Berglandwirtschaft und Tourismus. 3,89 km 1:09 Std 138 m 152 m 76 Etappentour TOP Leicht Quelle : Destination Davos Klosters 35.15 Walserweg Graubünden Etappe 15: Sertig Dörfli - Davos Platz Bei dieser Wanderung zwischen Sertig und Dischma trifft man mehr Steine und Ruhe als andere Wanderer. 15,40 km 6:00 Std 860 m 1.120 m 70 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 35 Walserweg Graubünden (23 Etappen) Der Walserweg Graubünden folgt in 23 Tagesetappen (insgesamt 300 km) den Spuren der Walser in den Hochtälern Graubündens. Die Route verläuft auf historischen Wegen durch atemberaubende Natur- und intakte Kulturlandschaften. Den Wandernden bieten sich Einblicke in die Kultur der Walser und deren Geschichte. 300,67 km 157:34 Std 17.384 m 17.979 m 69 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 30 ViaValtellina (7 Etappen) Seit Jahrhunderten wird in Graubünden und in Vorarlberg Wein aus dem Veltlin eingeführt. Eine der Säumerrouten führte vom Veltlin über Davos ins Montafon. Die historische Route ist als ViaValtellina, einem attraktiven Weitwanderweg, wieder aufgelebt. 131,49 km 42:47 Std 4.515 m 5.470 m 68 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien Zwergenweg Klosters Entlang dem Wanderweg findet man liebevoll inszenierte «Zwergen-Welten». Der Weg ist sehr kurz gehalten, weswegen er auch für Kinder gut machbar ist. Bitte beachten, dass der Weg nicht kinderwagen- und rollstuhltauglich ist. Auf den Spuren vom Zwerg Purzel erleben Sie und Ihre Kinder ein sagenhaftes Erlebnis im Wald von Klosters. Sie wandern über Waldwege und über Hängebrücken und lernen Purzel sowie seine Gefährten kennen. Gemeinsam mit Ihren Kindern bauen Sie ein Zwergenhäuschen mit Garten, stauen Bäche, machen Spiele und haben viel Spass an der frischen Luft. 2,48 km 0:54 Std 137 m 124 m 68 Etappentour TOP Leicht Quelle : Destination Davos Klosters 35.19 Walserweg Graubünden Etappe 19: Strassberg im Fondei - Klosters Platz Vom Skihaus Casanna über den Durannapass nach Klosters Platz. 15,18 km 6:00 Std 740 m 1.470 m 66 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 35.21 Walserweg Graubünden Etappe 21: Schlappin - St. Antönien Platz Vom Schlappin hinauf zum Räschenjoch, wieder runter durchs Gafiatal nach St. Antönien Platz. 16,40 km 6:30 Std 1.000 m 1.350 m 66 Etappentour TOP Mittel Quelle : Graubünden Ferien 35.20 Walserweg Graubünden Etappe 20: Klosters - Schlappin Dörfji Normalweg Eine entspannende kurze Wanderung von Klosters ins Schlappin nach und vor grossen Walserweg-Etappen. 6,16 km 2:30 Std 560 m 90 m 64 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 30.03 Davos - S-chanf, ViaValtellina Vom turbulenten Davos durch die beschaulichen Täler Dischma und Susauna ins Engadin. Neben vielen Eindrücken aus vergangenen Säumerzeiten führt die Etappe durch wenig berührte Landschaften über den Scaletta-Pass, den höchsten Punkt der ViaValtellina.Jetzt Via Valtellina online... 32,14 km 10:24 Std 1.176 m 1.047 m 60 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 30.01 Gargellen (A) - Klosters (Schlappin), ViaValtellina Vom Montafon über die Alpweiden von Valzifenz und das 2202 m hohe Schlappiner Joch in die ehemalige Walsersiedlung Schlappin im Prättigau. Spannende Einführung in die Geschichte des Montafons im Heimatmuseum in Schruns.Jetzt Via Valtellina online buchen 9,42 km 4:18 Std 862 m 604 m 60 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 30.02 Klosters (Schlappin) - Davos, ViaValtellina Verbindung zwischen den ehemaligen Walsersiedlungen und heutigen weltbekannten Tourismusdestinationen Klosters und Davos über den Wolfgang-Pass. Besuch des Kirchner-Museums in Davos.Jetzt Via Valtellina online buchen 17,50 km 6:08 Std 807 m 903 m 59 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 43.08 Dürrboden - Davos Dorf, Jakobsweg Graubünden Das Dischma, längstes Davoser Seitental. Erholsame Etappe via Teufi entlang Dischmabach und über Weideland. Schmucke Maiensässe erinnern an das ursprüngliche Bodenrecht der Walser. Im Frühsommer belebt eine grenzenlose Blumenpracht das Wandererlebnis. 12,59 km 3:33 Std 92 m 535 m 59 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 43.09 Davos Dorf - Langwies, Jakobsweg Graubünden Eichhörnchen begleiten zur Schatzalp, dann verändert jeder Schritt den Blick zum Jakobshorn. Über den Strelapass besiedelten im 14. Jh. die Walser Arosa. Felsiger Abstieg talauswärts, später Weidland bis zur Walsersiedlung Dörfji. Heimeliges Bündner Bergdorf Langwies. 13,83 km 6:00 Std 802 m 990 m 59 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 54.02 Arosa - Davos, Mittelbünden-Panoramaweg Erster Haltepunkt ist die Alp Medergen, eine ursprüngliche Walseralp mit einem Bergbeizli. Dann verengt sich der Wanderweg zu einem Bergpfad mit dem «Tritt» als Schlüsselstelle. Am Schluss der Etappe der Tiefblick hinunter nach Davos.Jetzt Mittelbünden Panoramaweg online buchen 20,24 km 7:45 Std 1.167 m 1.362 m 58 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 43.07 S-chanf (Cinous-chel) - Dürrboden, Jakobsweg Graubünden Der Scalettapass (scaletta = Leiter) seit Bronzezeit bis Eröffnung Flüelapass 1871 begangener Säumerweg. Vallember heisst der wildschäumende Bach beim Bilderbuch-Weiler Susauna. Anspruchsvoller Weg zur stolzen Alp Funtauna, passwärts bis Dürrboden. 18,24 km 7:23 Std 1.172 m 788 m 55 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien Davoser 9 - Alpentour Höhenwanderung mit Aussicht auf ein grossartiges Gebirgspanorama und mit wunderbarem Blick auf die Landschaft Davos. Abwechslungsreiche Alpenflora 22,88 km 10:00 Std 792 m 1.564 m 53 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 792 Flüela Schwarzhorn Einfacher Aufstieg, fantastische Aussicht: Jeder Schritt auf dem Bergweg wird mit dem Ausblick auf ein gigan-tisches Gipfelmeer belohnt. Bei guter Witterung sieht man vom Grossglockner bis zum Mont Blance. 7,77 km 3:52 Std 767 m 767 m 52 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien 787 Silvretta Gletscherlehrpfad Atemberaubende Gletscherlandschaften, wunderschöne Aussichten und viel Wissenswertes über die Geschichte und Entstehung von Gletschern. Der im Jahre 2007 eröffnete Gletscherlehrpfad Silvretta bietet für Gross und Klein eindrückliche Erlebnisse. 10,66 km 5:12 Std 989 m 987 m 52 Etappentour Mittel Quelle : Graubünden Ferien Panoramaweg (Schatzalp - Wolfgang) Von der Schatzalp, welche Sie bequem mit der Standseilbahn ab Davos Platz erreichen, führt der Weg am Restaurant Strelaalp vorbei und weiter durch die obersten Waldpartien an Tannen und jahrhundertealten Lärchen vorbei in mässiger Steigung über Alpweiden bis zur ehemaligen... 16,88 km 4:00 Std 592 m 817 m 50 Etappentour Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Panoramaweg (Gotschnagrat - Davos Platz) Startpunkt der Wanderung mit fantastischem Bergparnorama ist der Gotschnagrat, welcher von Klosters Platz aus bequem mit der Gotschnabahn erreichbar ist. Der Weg führt unterhalb des Grüenhorns zur bekannten Parsennhütte, von wo aus es weiter zur Totalp und ins Meierhofer Tälli... 15,99 km 4:30 Std 357 m 1.082 m 48 Etappentour Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Sardasca - Schlappin - Klosters Dorf Eine Tour für Wanderer mit guter Kondition, welche dafür umso mehr belohnt werden. Der Bus (auf Anmeldung, Tel. +41 (0)81 422 11 97) fährt täglich bis Sardasca, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Der Weg führt hier stetig ansteigend hoch zur Seetalhütte SAC oberhalb des Sees und... 18,30 km 6:45 Std 1.083 m 1.591 m 48 Schwer Quelle : Destination Davos Klosters Flüela Wägerhus - Jöriseen - Berghaus Vereina Ausgangspunkt für diese Tour ist die Postauto-Haltestelle «Wägerhus». Der Weg führt in nordöstliche Richtung über Weiden und Geröll den Hang hinauf bis zur Winterlücke. Schöne Aussicht auf die Jöriseen und den Jörigletscher, darüber die Spitzen des Silvrettamassivs und des Piz... 9,98 km 3:45 Std 626 m 909 m 47 Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Dischma und Sertig (Rundwanderung) Vom Bahnhof Davos/Platz durch die südlich des Areals gelegene Unterführung und geradeaus über das Landwasser erreichen wir Bolgen. Die Fahrstrasse führt zwischen Bauern- und Ferienhäusern und durch Wiesen aufwärts zum Gehöft am Waldrand. Auf der älteren, dafür etwas steileren... 18,99 km 3:30 Std 1.211 m 1.212 m 45 Etappentour Quelle : Graubünden Ferien Davos Platz – Strelapass – Langwies Am Ausgangspunkt Davos Platz steigen wir vom Bahnhof auf dem Rathausstutz hinauf zur Promenade (links in der Anlage der Bubenbrunnen von Schwerzmann) und folgen ihr nach rechts bis zum Holsboerweg am Guggerbach. Diesem Weg folgen wir dem Bach entlang aufwärts und gelangen auf dem... 15,83 km 5:00 Std 975 m 1.204 m 45 Etappentour Quelle : Graubünden Ferien Davos/Clavadel - Sertig Dörfli Von Clavadel aus folgen wir ein Stück weit der Strasse und biegen dann beim Wegweiser in die Route nach dem Sertig Dörfli ein. Bis zum Bauernhof Boden wandern wir auf einem breiten Weg. Vom Boden aus ziehen wir weiter auf einem sehr schönen Fussweg auf der rechten Seite des... 6,54 km 2:00 Std 419 m 235 m 45 Etappentour Leicht Quelle : Graubünden Ferien Auf den Spuren Kirchners (1880 - 1938) Gleich neben der Bushaltestelle Alberti, am Albertibach, befindet sich der Wegweiser Richtung Erbalp - Stafelalp - Alpentour. Der Weg führt vorerst durch bewohntes Gebiet zum Hotel Larix, am Hof Heldstab vorbei, dann durch den Wald über einen Alpweg bis kurz vor die Erbalp. Der... 13,40 km 3:30 Std 510 m 525 m 45 Etappentour Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Scalettapass - Sertigpass Lohnende Wanderung für trittsichere Naturfreunde über zwei Pässe, durch das Val Funtauna und zu den Lais da Ravais-ch. Es besteht die Möglichkeit, mit dem öffentlichen Bus nach Dürrboden zu gelangen. Nach einer letzten Erfrischung im Restaurant Dürrboden steigt der Weg stets... 31,55 km 9:00 Std 1.399 m 1.078 m 45 Etappentour Schwer Quelle : Destination Davos Klosters Pischa Drusatscha Bei der Talstation Pischabahn finden Sie genügend Parkmöglichkeiten. Zwischen der Kapelle und dem Restaurant Tschuggen führt der Wanderweg mit angenehmer Steigung entlang der Talflanke. Nach der Traverse des Mattjisch Tälli geht es etwas steiler aufwärts bis zur Bergstation... 15,52 km 5:00 Std 670 m 1.049 m 45 Etappentour Schwer Quelle : Destination Davos Klosters Jakobshorn - Sertig Vom Jakobshorngipfel führt ein breiter Weg bis zum Stadler-See, ein herrlicher Picknickplatz. Danach geht's stets abwärts bis kurz vor die Einmündung in die asphaltierte Strasse nach Sertig Dörfli. Von dort verläuft der Weg talauswärts auf erhöhter Lage parallel zur Fahrstrasse... 19,90 km 4:30 Std 189 m 1.217 m 45 Etappentour Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Auf den Spuren der Steinböcke in Davos Gelangen Sie bequem von Davos Platz aus mit der Schatzalpbahn auf die Schatzalp. Von dort aus führt ein gemächlich ansteigender Fahrweg hinüber zum Sommerweg. Begleitet werden Sie von einem stets wechselnden Panorama. Erreichen Sie den Strelapass auf 2350 Metern über Meer. Von... 14,22 km 3:30 Std 521 m 818 m 45 Etappentour Mittel Quelle : Destination Davos Klosters Monstein – Zügenschlucht – Filisur Durch die Eröffnung des Landwassertunnels Ende 1974 als wintersichere Verbindung nach Wiesen und ins Albulatal konnte die alte, 1872 erbaute Kantonsstrasse durch die wilde Zügenschlucht zum autofreien Wanderweg erklärt werden. Sie ist von der RhB-Station Monstein in 5 Min. zu... 9,09 km 2:15 Std 369 m 637 m 45 Etappentour Quelle : Graubünden Ferien Auf den Spuren der Walserbauten in Davos Gelangen Sie mit dem öffentlichen Verkehr in ca. 10 Minuten nach Mühle Glaris. Gleich gegenüber beginnt ein asphaltierter Weg Richtung Spina. Von Glaris aus erreicht man in zwanzig Minuten Fussmarsch die kleine Walsersiedlung Spina. Vom südlichen Ende des Weilers führt ein ebener... 5,68 km 1:30 Std 238 m 93 m 44 Etappentour Leicht Quelle : Destination Davos Klosters Fanezfurgga Auf dem Alpweg hinter Monstein zur Oberalp und weiter auf die Fanezmeder. Unter der kleinen Steilstufe vor den Fanezmedern wird der Oberalpbach überquert. Teilweise pfadlos geht es weiter durch allmählich ansteigende, blumenreiche Bergwiesen in die Hochmulde des Bärentällis. Bald... 11,48 km 4:30 Std 954 m 748 m 40 Etappentour Schwer Quelle : Destination Davos Klosters
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise