Heilkräuterweg / Hochalpiner Heilkräutergarten Madrisa

1,91 km
0:46 Std
188 m
0 m
68
Etappentour TOP Leicht
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Bergstation Madrisa
Zielpunkt der Tour
Bergstation Madrisa
Niedrigster Punkt
1.886 m
Höchster Punkt
2.075 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Geheimtipp
  • Streckentour
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights
  • Bergbahnauf-/-abstieg
Quelle : Destination Davos Klosters

Auf dem leicht begehbaren Wanderweg zwischen der Bergstation Madrisabahn und der Mässplatte, erreicht der Besucher in ca. 45 Gehminuten den „Hochalpinen Heilkräutergarten“.

 

19 Kräuterschilder weisen mit Bildern und Text auf die hier natürlich vorkommenden Heilpflanzen und ihren Gebrauch, sowie auf die Blüte- und Fruchtzeit hin und vermitteln einen Einblick in die Naturapotheke.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Klosters Dorf. Danach 3 Minuten Fussweg.

Mit dem Ortsbus Linie 90.231 (Serneus-Küblis) bis zur Haltestelle Rufinis in Klosters Dorf - von dort 2 Minuten Fussweg.

Parken
Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Madrisa Talstation.
Anfahrt

Mit dem Auto bis zur Talstation der Madrisabahn in Klosters Dorf, wo eine grosse Anzahl Parkplätze zur Verfügung steht (gebührenpflichtig).

 

Zusätzliche Information

 

Für Interessierte, die mehr über die Heilkräfte der Natur wissen möchten, kann eine ca. 2-stündige Exkursion auf Anfrage gebucht werden. Weitere Informationen unter:  www.naturerlebnisse.ch 

 

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.