Panoramaweg Davos

24,19 km
4:36 Std
539 m
1.313 m
79
TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Bergstation Gotschnagrat
Zielpunkt der Tour
Davos Frauenkirch
Niedrigster Punkt
1.507 m
Höchster Punkt
2.341 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg
Quelle : Destination Davos Klosters

Ein wunderschöner Trail mit Hochgebirgs-Feeling auf 2'000- 2'300 m Höhe – ideal für Läufer, die Höhentraining machen, oder einfach das atemberaubende Panorama geniessen möchten.

Ausgangspunkt des Trails ist die Seilbahn-Bergstation Gotschnagrat. Erreichbar von Klosters Platz. Alternativ kann der Trail auch von Davos aus, ab der Mittelstation Höhenweg der Parsennbahn, in Angriff genommen werden. Von der Bergstation Gotschnagrat ausgehend, führt der Trail am Gotschnaseeli vorbei mit prächtiger Aussicht auf die Silvretta und die Albulaalpen. Bereits nach kurzer Zeit ist man bei der Parsennhütte angelangt. Weiter geht es auf einem breiten Weg leicht ansteigend zur Totalp und um den Gratrücken des Totalphorns ins vegetationsarme Meierhofer Tälli. Eine Gerölllandschaft prägt das Bild. Bald darauf erreicht man die Mittelstation Höhenweg der Parsennbahn. Hier besteht die Möglichkeit per Bahn nach Davos runter zu fahren. Alle die noch genug Energie haben, laufen weiter auf dem Höhenweg zum Strelapass, wo man über das Schiatobel zur Schatzalp gelangt. Hier besteht die nächste Möglichkeit via Standseilbahn nach Davos Platz hinunter zu fahren. Wer immer noch nicht genug hat, kann über die Grüenialp und die Erbalp bis zur Stafelalp und anschliessend runter nach Davos Frauenkirch laufen, wo der Ortsbus zurück nach Davos fährt.

Wegbeschreibung

Bergstation Gotschnagrat - Parsennhütte - Totalp - Meierhofer Tälli - Höhenweg - Schatzalp - Grüeni Alp - Erb Alp - Stafel Alp - Davos Frauenkirch

Tipp des Autors

- Wer den Trail nicht von Klosters aus in Angriff nehmen möchten, kann alternativ auch von Davos aus, ab der Mittelstation Parsenn (Höhenweg) starten.

- Einkehrmöglichkeit bieten die Bergrestaurants Gotschnagrat und Höhenweg, die Parsennhütte, die Strela Alp oder das Panorama Restaurant Schatzalp.

Sicherheitshinweise

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Landquart, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Klosters Platz oder Davos Dorf

Parken

Öffentliche Parkplätze/Parkhäuser in Davos und Klosters

Anfahrt

Mit dem Auto nach Klosters oder Davos

- Route 28 Landquart - Klosters

- Landwasserstrasse Thusis - Davos

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.