Tour Klosters – Partnun

57,10 km
3:32 Std
1.389 m
1.389 m
69
Etappentour TOP Mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Bahnhof Klosters
Zielpunkt der Tour
Bahnhof Klosters
Niedrigster Punkt
799 m
Höchster Punkt
1.780 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Destination Davos Klosters

Wunderschöne Rennrad-Tour von Klosters über Küblis bis nach Partnun und wieder zurück nach Klosters.

Von Klosters aus führt die Strasse Tal auswärts Richtung Saas und hinunter nach Küblis. Hier beginnt der Anstieg vorbei am historischen Ortskern von Luzein auf die Sonnenterrasse von Pany auf 1250 m ü. M. und weiter über Gadenstätt zur Talschaft St. Antönien mit seinen typischen walserischen Streusiedlungen. Dem Schanielabach entlang und stetig ansteigend geht es dem schmalen Strässchen entlang hoch bis nach Partnun, wo das Berghaus Sulzfluh auf 1779 m ü. M. zum Verweilen in einmaliger Bergwelt einlädt. Nach einer wohlverdienten Stärkung geht es über die gleiche Strecke zurück zum Ausgangspunkt in Klosters.

Wegbeschreibung

Klosters - Küblis - St. Antönien - Pratnun - St. Antönien - Küblis - Klosters

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Chur, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Klosters Platz

Parken

Öffentliche Parkplätze/Parkhäuser in Klosters

Anfahrt

Mit dem Auto nach Davos

- Route 28 Landquart - Klosters

 

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise