Davos Klosters E-Bike Hütten-Tour (Gesamttour)

128,89 km
18:19 Std
5.077 m
5.536 m
77
Etappentour TOP Schwer
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Davos Platz
Zielpunkt der Tour
Davos Platz
Niedrigster Punkt
997 m
Höchster Punkt
2.606 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Destination Davos Klosters

Diese lange und anspruchsvolle E-Bike-Tour führt während drei Tagen durch die gesamte Destination Davos Klosters und bietet unendliche Landschaften, Panoramen und unvergessliche Hüttenerlebnisse – ganz nach dem Motto: Expand your Limits!

Die erste Etappe führt von Davos entlang der bekannten Pischa-Route nach Klosters und von dort aus weiter ins wunderschöne Vereinatal. Zuhinterst im wilden Tal angekommen, erwartet einen die erste Übernachtung im urigen Berghaus Vereina.

Der zweite Tag ist distanzmassig der längste und anstrengendste und führt dich vom Berghaus Vereina nach Klosters, von dort über die Serneuser und Conterser Schwendi sowie den Duranna- und Casannapass, vorbei am wunderschönen Grüensee und anschliessend weiter entlang der Parsennfurgga zur Parsennhütte. Anschliessend geht es entlang des Totalp und Meierhofer Tälli nach Davos hinunter, wo der letzte Aufstieg zum Berggasthaus Dürrboden und damit die zweite Übernachtung in atemberaubender Umgebung wartet.

Die dritte und letzte Etappe führt dich vom Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass zur Alp Funtauna und anschliessend weiter entlang dem Val Funtauna zu den idyllischen Ravaisch-Seen. Von dort führt der Trail in scheinbar unberührter Natur nach Bergün und weiter nach Filisur, wo jeweils täglich der erlebnisreiche Nostalgiezug nach Davos Platz wartet und die E-Bike Hutten-Tour entspannt ausklingen lässt.

 

Hier findest du die Links zu den jeweiligen Etappen:

Davos Klosters E-Bike Hüttentour (Etappe 1)

Davos Klosters E-Bike Hüttentour (Etappe 2)

Davos Klosters E-Bike Hüttentour (Etappe 3)

Tipp des Autors

Vor dem letzten Anstieg zum Berghaus Vereina noch kurz links abbiegen, um auf der Alp Garfiun bei einem hausgemachten Kuchen Energie zu tanken.

Sicherheitshinweise

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise via Landquart mit der RhB nach Bahnhof Davos Platz.

Parken

Bitte die öffentlichen Parkplätze in Davos benützen.

Anfahrt

Von Zürich / St. Margrethen her kommend verlassen Sie die Autobahn A13/E43 in Landquart in Richtung Landquart, Davos, Vereina.

Fahren Sie auf der N28 bis nach Davos Klosters.

Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise