337 Davoser Taltour

25,26 km
2:30 Std
520 m
520 m
70
Etappentour TOP Leicht
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Davos, Tourismus- und Sportzentrum
Zielpunkt der Tour
Davos, Tourismus- und Sportzentrum
Niedrigster Punkt
1.509 m
Höchster Punkt
1.703 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
Quelle : Graubünden Ferien

Die Davoser Taltour ist eine Route, die besonders für Familien, Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet ist. Die Anstiege sind sanft und die Wege sind meist einfach zu befahren.

Diese einfache Tour führt über vorwiegend gut zu befahrende Wege und mit nur wenigen Steigungen durch die nähere Umgebung von Davos. Vom Sportzentrum Davos Platz überquert man die Talstrasse und fährt über die Mattastrasse Richtung Talstation Jakobshorn. Der Radweg führt dort in einer sanften Steigung über den Wildboden zur Mühle Sertig. Von der Mühle nach Clavadel folgt ein weiterer sanfter Anstieg. Durch den Spinnelenwald fährt man ganz Davos entlang bis ins untere Dischmatal. Über die Büelen bringt uns ein Waldweg bis ins Flüelatal, von wo ein spassiger Singletrail wieder nach Davos Dorf und der Radweg zurück nach Davos Platz zum Ausgangspunkt führt.
Wegbeschreibung
Davos, Tourismus- und Sportzentrum - Davos Platz - Clavadel - Bolgen - In den Büelen - Waldji - Davos Dorf - Davos Platz - Davos, Tourismus- und Sportzentrum
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug (RhB) bis Davos Platz, kurze Fahrt mit dem Bike zum Tourismus- und Sportzentrum Davos (Ausgangspunkt) .
Parken
Parken in Davos.
Anfahrt
Von Zürich / St. Margrethen her kommend verlassen Sie die Autobahn A13/E43 in Landquart in Richtung Landquart, Davos, Vereina. Fahren Sie auf der N28 bis nach Davos.
Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise