329 Alp Casanna

22,69 km
3:45 Std
1.050 m
1.050 m
71
Etappentour TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Klosters Platz
Zielpunkt der Tour
Klosters Platz
Niedrigster Punkt
987 m
Höchster Punkt
1.943 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Quelle : Graubünden Ferien

Von Klosters aus führt diese Rundtour über angenehme Aufstiege in das im Winter pulsierende Skigebiet Davos Klosters. Mal was anderes: mit dem Bike über die Skiabfahrten im Parsenngebiet.

Die Strecke führt von der Talstation der Gotschnabahn mehrheitlich bergab über asphaltierte Strassen oder gute Fahrweg in Richtung Klosters Dorf und dann in das das schöne Serneus. Zwischen Klosters Dorf und Serneus führt die Strecke sanft dem Fluss Landquart entlang. Dabei wird die eindrückliche Sunnibergbrücke unterquert. Hier lohnt sich ein Blick in die wuchtige Höhe der Brückenpfeiler. In Serneus beginnt der Aufstieg zum Schiefer mit vorerst angenehmer Steigung. Von der Schiefer Talstation führt die Strecke nun etwas steiler über Forstwege und Trails bis zur Casanna Alp. Nun folgt die genussvolle und rasante Abfahrt zur Serneuser Schwendi. Hier lohnt sich eine kurze Rast bevor es auf die Schlussabfahrt nach Klosters geht. Die Abfahrt führt über gute Forstwege ins Cavadürli, Rüti zurück nach Klosters.
Wegbeschreibung
Klosters Platz - Klosters Dorf - Serneus - Schifer - Alp Casanna - Serneuser Schwendi - Klosters Platz
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Klosters Platz ( Fahrplanfeld 910 ).
Parken
In Klosters Platz sind sämtliche Parkplätze gebührenpflichtig.
Anfahrt
Auf der A13 und B28 nach Küblis.
Zusätzliche Information
Prättigau Tourismus GmbH
Sand 151
CH-7240 Grüsch
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.info
Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise