Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie hier für die Online-Version.
 

Newsletter August 2020

 
 
Davos Klosters
 

Mitgliederinfo DDO & KT
Das «Miteinander» hat ein neues Gesicht bekommen

 

Sehr geehrte(r) {FIRSTNAME} {LASTNAME}

Mit dem Swissalpine Davos fand vor knapp zwei Wochen der erste Laufevent im ganzen Alpenraum statt. Speziell für den Berglaufklassiker wurde ein mehrstufiges Schutzkonzept erarbeitet und umgesetzt. Statt an einem Tag, wurde der Swissalpine an zwei Tagen durchgeführt. Die Läufe wurden zeitlich so angesetzt, dass sich die Teilnehmer-Felder nicht vermischten. Zuschauer waren im Start- und Zielbereich nicht zugelassen und es galt eine Maskenpflicht für sämtliche Läufer und Helfer. Sobald die Athleten die Sportanlage verliessen, konnten sie sich der Maske entledigen. Besonders bemerkenswert: Das Sicherheitskonzept wurde von allen vorbildlich mitgetragen.

Noch vor wenigen Monaten hätte man solche Einschränkungen für unmöglich gehalten. Ist es doch genau das «Miteinander» aller Athleten, welches die Volksläufe ausmacht. Aber das «Miteinander» hat unter dem Diktat der Pandemie ein neues Gesicht bekommen. «Miteinander» heisst heute, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen, damit sich die Pandemie nicht noch stärker ausbreitet und das Schweizer Gesundheitswesen zum Anschlag bringt. «Miteinander» heisst auch, dass in der Destination Leistungsträger aller Arten zusammenspannen und für die Gäste das Unmögliche möglich machen. Und «Miteinander» bedeutet heute auch, dass Schweizer Gäste in der Schweiz bleiben und die Heimat neu entdecken.

Events sind Ausrufezeichen
Die Durchführung von Events ist wegen der Pandemie aufwändig, aber auch besonders wichtig. Sie sind unsere Ausrufezeichen und demonstrieren, dass Davos Klosters lebt und seinen Gästen nach wie vor viel Abwechslung bietet. Trotz Teilnehmer- und Zuschauer-Beschränkungen tragen Veranstaltungen zur Wertschöpfung in der Destination bei. So freue ich mich, dass mit dem «Davos Festival» und dem «Klosters Music» nun zwei besonders schöne Kulturanlässe stattfinden. Und ab dem 18. August geht das Mountainbike-Etappenrennen «Swiss Epic Graubünden» mit Weltklassebesetzung in die zweite Runde.

2020 ist ein verrücktes Jahr. Wie gut der Sommer wird, lässt sich noch nicht genau sagen. Aber die Stimmung bei den Gästen ist zurzeit gut und deshalb dürfen wir vorsichtig optimistisch sein. Genauso sollten wir auch den Winter angehen. Denn die Stimmung bei den Gästen ist nach wie vor die wichtigste Grundlage für eine gute Saison. Mit viel «Miteinander» können wir gemeinsam dafür sorgen, dass sich unsere Gäste wohl fühlen und auch im Winter wieder kommen.

Reto Branschi
Direktor/CEO

 
 
 

1. Rückblick

 
 
 

2. Gästeberatung

 
 
 

3. Kommunikation

 
 
 

4. Marketing

 
 
 

5. Sport & Kultur

Erster Grossanlass der Sommersaison
 

Erster Grossanlass der Sommersaison

Davos Klosters Sounds Good 2020 konnte Anfang Juli bei hervorragenden Bedingungen stattfinden, nachdem die Vorbereitungen durch den Corona-Shutdown Mitte März jäh unterbrochen wurden.

 
Swissalpine Davos – ein voller Erfolg
 

Swissalpine Davos – ein voller Erfolg

Die vier Wettkämpfe mit den Distanzen 68, 48, 23 und 10 Kilometer konnten trotz den organisatorischen Herausforderungen durchgeführt werden. Eliteläufer aus verschiedenen Laufsportarten nutzten die Gelegenheit, um in Davos Klosters am Start zu stehen.

 
Erfolgreicher «Biolectra 24h Wanderevent»
 

Erfolgreicher «Biolectra 24h Wanderevent»

Vom 17. bis 19. Juli 2020 feierten wir bei strahlendem Sonnenschein den Saisonauftakt der «Biolectra 24h Trophy»-Reihe in Davos. Bereits zum zweiten Mal durften wir den «24h Wanderevent» durchführen.

 
Trainingsbase Davos begeistert Athleten
 

Trainingsbase Davos begeistert Athleten

Der Bund hat den nationalen Sportverbänden viel Geld für den Trainings-, Ausbildungs- und Wettkampfbetrieb gesprochen, die sie u.a. für die Trainingsbase Davos einsetzen können. Die ersten Trainingscamps wurden erfolgreich durchgeführt.

 
Autokino Davos bereicherte den Veranstaltungskalender
 

Autokino Davos bereicherte den Veranstaltungskalender

Während sieben Tagen flimmerten auf dem Rinerhorn-Parkplatz elf Film-Klassiker über die grösste Leinwand des Kantons. Ein erfolgreiches Eventkonzept, das von jungen, initiativen Bündnern umgesetzt wurde.

 
Kunst im Kirchner Park
 

Kunst im Kirchner Park

Das Kirchner Museum Davos bietet diesen Sommer im Kirchner Park erstmalig ein Kunsterlebnis unter freiem Himmel. Die Ausstellung ist dem Schweizer Künstler Martin Disler (1949-1996) gewidmet.

 
 
 
 

6. Davos Congress

 
 
 

7. Klosters

 
 
 
 
Destination Davos Klosters