Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Spengler Cup: Ticket-Vorverkauf läuft

Mit der Knaller-Partie Ambri-Piotta gegen die Frölunda Indians beginnt der 94. Spengler Cup. Gastgeber Davos spielt am zweiten Tag. Der Ticket-Vorverkauf ist gestartet.

Nach der Corona-bedingten Absage im letzten Jahr wird in der Altjahreswoche während sechs Tagen der Nachfolger des Teams Canada, Champions 2019, gesucht. Sechs Mannschaften duellieren sich um den prestigeträchtigen Titel. Gespielt wird in zwei Gruppen. Das jeweils beste Team dieser dreier Paarungen steht direkt im Halbfinale, die anderen tragen mit den Teams aus der anderen Gruppe übers Kreuz die Halbfinalqualifikation aus. Mit dabei sind dieses Jahr in der Gruppe Torriani: der HC Ambri-Piotta, Frölunda Indians und KalPa Kuopio. In der Gruppe Cattini spielen Sparta Prag, Team Canada und der Gastgeber HC Davos.

Vorerst keine Stehplatz-Karten
Erstmals wird der Spengler Cup im fertig renovierten Eisstadion Davos ausgetragen. Da nun mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen, konnte der Vorverkauf für diese begehrten Tickets am 1. Juni eröffnet werden. Es werden in den nächsten Wochen immer wieder weitere Kontingente freigeschaltet. Vorläufig sind aufgrund der BAG-Richtlinien aber keine Stehplatz-Karten verfügbar.

Jetzt Ticktes für den Spengler Cup kaufen

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen