Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Open Forum Davos lockt mit vielfältigem Programm

Das Open Forum Davos 2022 ermög­licht Gästen und Einheimischen, WEF-Luft zu schnuppern. Die öffent­lich zugängliche Diskussionsplattform am Rande des WEF-Jahrestreffens punktet mit aktuellen Themen.

Aufwachsen in der Pandemie, die Möglichkeiten des Metaversums oder ein Gespräch mit dem mehrfachen Weltrekordbergsteiger Nimsdai «Nims» Purja, der in nur sechs Monaten und sechs Tagen alle 14 Achttausender in der Todeszone bestiegen hat: Das diesjährige Programm des Open Forums Davos lockt mit aktuellen Themen und bekannten Namen. Durch die Verschiebung des Jahrestreffens findet das Open Forum zum ersten Mal im Mai und an einem neuen Ort, der Tobelmühle Turnhalle, statt. Und zwar vom Montag, 23. Mai bis Donnerstag, 26. Mai 2022.

Eintritt kostenlos, Registrierung bis 18. Mai
Angefangen hat übrigens alles 2003: Als Reaktion auf Kritik am World Economic Forum, sich dem Diskurs zu verweigern, wurden unter dem Namen Open Forum Davos frei zugängliche Diskussionspodien ins Leben gerufen. Damals wie heute gilt: Alle Veranstaltungen des Open Forums Davos sind kostenlos und stehen Gästen und Einheimischen offen. Wer live dabei sein möchte, kann sich bis zum 18. Mai 2022 online registrieren. Die einzelnen Sessions werden auch per Video auf der offiziellen Veranstalter-Website übertragen und können später auch nachgeschaut werden.

Übersicht der einzelnen Veranstaltungen

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen