Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Neues Restaurant «Miraina» und neue Pächter im «Höhwald»

Neu auf der kulinarischen Landkarte der Destination reihen sich das Restaurant «Miraina» und die neuen Pächter des Restaurants «Höhwald» in Klosters ein. Das erwartet Gäste und Einheimische.

Ein weiterer Gastro-Tipp: Einen Besuch im neuen Restaurant «Miraina» in Klosters im «Tempelgadä». Der umgebaute Kuhstall prägt das Ortsbild von Klosters und ist ein Blickfang von aussen. Im Inneren überzeugen das Ambiente und Gerichte mit lokalen Zutaten. Das Besondere: Die Betriebsleitenden Seraina Kasper aus Klosters und Michael Graber aus dem Engadin wollen mit Ideenreichtum punkten und wechseln ihre Karte alle zwei Monate komplett.

Restaurant «Höhwald» mit neuen Pächtern
Die neuen Pächter des Restaurants «Höhwald» sind nicht weniger ideenreich und vielseitig. Sie zaubern derzeit gebeizten Randen-Saibling, handgemachte Nudelteigtaschen oder Steinbutt in Kräuter-Salz-Kruste auf die Teller. Thomas Graef ist der neue Küchenchef im «Höhwald», der zuvor die Küche des Fünfsterne-Superior-Hotels «IN LAIN Hotel Cadonau» im Engadin leitete. «Wir freuen uns sehr auf die neue Herausforderung – für uns ist das Monbiel ein richtiger Wohlfühlort», sagt der gebürtige Österreicher. Das Restaurant hat in der Wintersaison bis zum 2. April geöffnet.

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen