Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Neue Ausstellung zum Mythos Davos

Gleich vier Davoser Museen befassen sich in Zusammenarbeit mit dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg mit der Zeit der Davoser Sanatorien. Passend dazu gibt es neu im Ferienshop den Davoser Museumspass für 18 Franken.

Seit mehr als 150 Jahren ist Davos ein symbolischer Ort.  Ein Kristallisationspunkt europäischer Kulturgeschichte und politischer Entwicklungen. Kein Wunder: Nirgendwo sonst verdichten sich Hoffnungen und Sehnsüchte, Ängste und Bedrohungen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts in vergleichbarer Form. Davos erkannte seine Chance und wandelte sich in kürzester Zeit vom verschlafenen Bergbauerndorf zum mondänen Kur- und Tourismusort – und zum Treffpunkt der europäischen Wissenschafts- und Kulturszene. Davos hat zu dieser Zeit den Wintersport, die Medizin, die Architektur sowie Kunst und Kultur massgeblich geprägt. In Kooperation mit dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ist nun ein Ausstellungsprojekt entstanden, das ab November 2021 in vier Davoser Museen zu sehen ist.

Unterschiedliche Blickwinkel in vier Museen
Das Kirchner Museum fokussiert auf Kunst und Literatur. Anhand der Kunstwerke Ernst Ludwig Kirchners und Philipp Bauknecht lässt sich das Davoser Leben in seiner ganzen Bandbreite nachvollziehen. Von den Alpbauern über die sportlichen Aktivitäten und die bahnbrechende Architektur bis hin zu den Vorboten des Weltkrieges. Eine grosse Anzahl an Postkarten, Tourismusplakaten und Fotografien betten die Kunstwerke in den historischen Kontext. Als besonderes Highlight können Sie sich in Original-Kurliegestühle legen und den Texten von Thomas Mann, Else Lasker-Schüler oder Beatrice Harraden lauschen. Von sportlichen Pioniertaten erzählt das Wintersportmuseum. Hochkarätige Exponate zeigen die Geschichte des Bob- und Schlittensports, des Eislaufens, des Skisports und des Eishockeys. Das Medizinmuseum nimmt Thomas Manns Erzählungen auf und präsentiert die beschriebenen medizinischen Geräte. So lässt sich die Furcht der Protagonisten vor den abenteuerlichen Instrumenten gut nachvollziehen. Das Heimatmuseum zeigt Alltagsgegenstände von Alexander Spengler und Willem Jan Holsboer sowie ein Modell des Sanatoriums «Berghof».

Spezialticket im Ferienshop erhältlich
Neugierig geworden? Speziell für diese neue Ausstellung zum Mythos Davos ist online in unserem Ferienshop der Davoser Museumspass für 18 Franken erhältlich. Damit erhalten Sie Eintritt in alle vier ausstellenden Davoser Museen. Der Museumspass ist gültig bis zum 30. Oktober 2022. Er ist einlösbar innerhalb von zehn Tagen ab Erstverwendung. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der einzelnen Museen.

Jetzt Davoser Museumspass kaufen

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen