Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Messebesuch in Berlin und Studienreise aus Belgien

Anfang März besuchten wir die Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche in Berlin. Im Anschluss stattete uns eine zehnköpfige Gruppe des Reiseveranstalters «TUI» einen Besuch ab.

Auf der Internationalen Tourismus-Börse, besser bekannt als ITB, treffen sich Jahr für Jahr rund 90'000 Touristikerinnen und Touristiker aus der ganzen Welt, um Kontakte zu pflegen, neue Destinationen kennenzulernen oder spannenden Podiumsdiskussionen zu lauschen. Bewusst verzichteten wir auf einen Auftritt am Stand von Schweiz Tourismus, da das Kosten-Nutzenverhältnis aus unserer Sicht nicht gegeben ist. Ein Entscheid, der sich im Nachhinein als richtig bestätigte, war doch die Messe am letzten Tag aufgrund eines gleichzeitigen Streiks der Lokomotivführer und des Bodenpersonals am Berliner Flughafen kaum noch besucht. Viele Besuchende machten sich nach dem zweiten Messetag vorzeitig auf die Heimreise. Dennoch bot die ITB die tolle Möglichkeit, eine Vielzahl von Terminen effizient wahrzunehmen.  

TUI-Studienreise 
Mitte März organisierten wir mit dem belgischen Ableger des Touristikkonzerns «TUI» eine dreitägige Studienreise für acht ausgewählte Expedienten. Im Vordergrund standen unser Skiangebot sowie die Besichtigung von vier TUI-Partnerhotels. Als Überraschung und ganz besonderes Highlight organisierten wir zudem einen Besuch des Playoff-Viertelfinalspiels zwischen dem HC Davos und Lausanne HC. Für alle Teilnehmenden ein einmaliges Erlebnis.  

Andreas Stoffel

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen