Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Langlauf-Masters-Meisterschaften in Klosters

Frühlingshafte Verhältnisse und Sonnenschein: Das war die Ausgangslage für die motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Mitte März um den Schweizer Masters-Meistertitel kämpften.

Am Samstag, 16. März 2024, fanden in Klosters die Langlauf-Masters-Meisterschaften statt. Rund 50 Teilnehmende kämpften um den Sieg und genossen danach die gute und gesellige Atmosphäre beim Mittagessen. Das 10-Kilometer-Skating-Rennen bei den Damen gewann die Lokalmatadorin Seraina Boner mit einer Zeit von 0:34:58 und bei den Herren triumphierte Nicola Defila aus dem Engadin mit einer Zeit von 0:29:42. Den ältesten Startenden gilt dabei grosser Respekt: Das waren Alois Kiser mit Jahrgang 1942 und Rosita von Wyl-Balzer mit Jahrgang 1947. Die Veranstaltung wurde mit grosser Unterstützung der Männerriege Klosters sowie einem Teil des Organisationsteams des «Masters World Cups», welcher im kommenden Jahr stattfindet, auf die Beine gestellt. Klosters konnte sich organisatorisch im besten Licht präsentieren – auch in Hinblick auf den «Masters World Cup». Die Senioren-Weltmeisterschaft wird 2025 in Klosters ausgetragen. 

Dominik Heeb

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen