Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Klimaprojekt «Davos 2030» ist auf Kurs

Davos will 2030 der erste klimaneutrale Ferienort der Schweiz werden. Das Steuerungskomitee hat das Fondsreglement abgesegnet und die Rahmenbedingungen für die Umsetzungsphase des «myclimate Klimafonds Davos» gesetzt.

Kernelement ist dabei der integrierte «myclimate Klimafonds Davos». Das Besondere: Dieser Klimafonds basiert auf den Grundsätzen des «Cause We Care»-Programms der Stiftung «myclimate», ermöglich aber nicht nur touristischen Leistungsträgern mitzumachen, sondern auch indirekten Leistungsträgern wie Handel und Gewerbe.

Ein ganzheitlicher Klimaansatz für Davos
Der «myclimate Klimafonds Davos» funktioniert wie folgt: Entscheidet sich ein Gast oder eine Kundin klimaneutral zu übernachten oder einzukaufen, zahlt er oder sie freiwillig einen Zusatzbeitrag. Das Unternehmen zahlt anschliessend denselben Betrag in den Fonds ein. Am 28. April 2022 hat auch der Grosse Landrat dem visionären Gemeinschaftsprojekt zugestimmt. 

Aurelia Schmid

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen