Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Kickoff zum «Destination Lab»

Am 25. und 26. Oktober trafen sich in Thun rund 70 Fachpersonen aus dem Tourismus, um gemeinsame Projekte anzustossen. Auch die Destination Davos Klosters war mit drei Vertretern aus den Abteilungen Marketing und Gästeberatung vertreten.

Rund 70 Fachpersonen aus dem Tourismussektor haben im Kultur- und Kongresszentrum Thun an der ersten Erfahrungsaustauschgruppen-Tagung im Rahmen des neu formierten «Destination Lab» teilgenommen. Das Destination Lab, welches vom Schweizer Tourismusverband STV geführt wird, verfolgt das Ziel, durch enge Zusammenarbeit nachhaltige und wirkungsvolle Lösungen für Schweizer Tourismusdestinationen zu erarbeiten. Angestrebt wird die Entwicklung neuer, innovativer Angebote und Instrumente, welche langfristig allen Partner-Destinationen zur Verfügung stehen werden. Aktuell sind 43 Tourismusdestinationen aus allen Regionen der Schweiz im Destination-Lab vertreten. Dazu kommen wissenschaftliche Hochschul-Partner sowie Schweiz Tourismus und das Netzwerk Schweizer Pärke als institutionelle Partner.

Am Kickoff-Meeting wurde den Teilnehmern das Konzept des Destination Lab, welches das erprobte Konzept des «Tourist Office Lab» aufnimmt, präsentiert. Nach verschiedenen Impulsreferaten konnten in Workshops bereits erste Ideen für mögliche Pilotprojekte erarbeitet werden. Wichtiger Bestandteil des Kickoff-Events war auch der individuelle Austausch zwischen den verschiedenen Destinationsvertretern und Partnern. Die nächste Tagung wird im Frühling 2023 stattfinden.

www.stv-fst.ch/angebote/innovation/destination-lab

Remy Horn

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen