Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Grosser Neuschnee sorgt für diverse Sperrungen

Aufgrund des aktuellen Schneefalls herrscht in Davos Klosters die Lawinengefahrenstufe vier. Spontane Lawinen sind möglich. Aus Sicherheitsgründen gibt es verschiedene Sperrungen vor Ort. Eine Übersicht.

Fast einen Meter Schnee ist in Davos Klosters in der vergangenen Nacht gefallen. Zurzeit schneit es fleissig weiter. Das aktuelle Lawinenbulletin des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung stuft die Lage mit der Gefahrenstufe vier ein. Grosse Lawinengefahr. Spontane Lawinenabgänge sind möglich. Deshalb gibt es in Davos Klosters momentan Verspätungen im ÖV und auf der Strasse sowie lokale Sperrungen.

Gesperrte Abschnitte in Davos Klosters
Zu Letzterem zählt beispielsweise der Zugang in die Seitentäler: So ist das Dischma ab Büelen gesperrt, Sertig infolge eines Schneebretts ab Witi sowie die Strasse Clavadel nach Mühle Sertig. Zusätzlich erfolgten künstliche Lawinenauslösung der Gebiete Frauentobel und Breitzug am Donnerstagmorgen. Auch bei den Kantonsstrassen gibt es Einschränkungen: Die Flüelastrasse ist ab Zufahrt Bedra gesperrt, und auf dem Wolfgangpass herrscht Schneekettenpflicht. In Klosters ist die Zufahrt nach Monbiel ab 13 Uhr gesperrt. Gut zu wissen: Ebenfalls sämtliche Loipen in Klosters sind momentan zu.

Einschränkungen beim ÖV
Die RhB-Strecke zwischen Davos Platz und Filisur ist unterbrochen. Grund dafür ist eine Sperrung aus Sicherheitsgründen. Aktuell ist keine Ersatzbeförderung möglich. Auch die Strecke zwischen Klosters Platz und Davos Platz ist aus Sicherheitsgründen ebenfalls unterbrochen. Ersatzbusse sind aufgeboten. Aktuell kommt es zu Verspätungen. Beim Verkehrsbetrieb Davos ist ebenfalls mit Verspätungen zu rechnen. Zudem können die Busse nicht im Gegenverkehr verkehren. Das heisst: Alle Busse von Davos Dorf nach Davos Platz werden über die Promenade geführt. Und alle Busse vom Platz ins Dorf über die Talstrasse.

Geschlossene Bergbahnen und Pisten
Neben dem ÖV gibt es auch Einschränkungen bei den Bergbahnen: Parsenn, Pischa und Madrisa haben ganz geschlossen. Auf Jakobshorn, Rinerhorn, Gotschna und Schatzalp sind lediglich die Zubringerbahnen geöffnet. Bitte beachten Sie den Anlagen- und Pistenbericht.

Jetzt Anlagen- und Pistenbericht ansehen

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen