Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Drei neue Camping-Stellplätze in Davos

Campen liegt zurzeit im Trend. Die Gemeinde Davos hat auf die hohe Nachfrage reagiert und drei temporäre Pop-up-Stellplätze geschaffen. Diese sind vom 19. Juni bis 31. Oktober online in unserem Ferienshop buchbar.

Direkt beim See campen, wie man es von Instagram-Fotos mit dem Hashtag #vanlife kennt? Diesen Sommer möglich in Davos. Und das, völlig legal. Denn die Gemeinde Davos hat auf diesen Sommer hin ein Pilotprojekt mit drei temporären Camping-Stellplätzen lanciert. Bewilligt wurden insgesamt 75 neue Stellplätze. Diese sind Wohnmobilen und Kleinbussen vorbehalten. Neben dem Davosersee mit 25 Stellplätzen befinden sich weitere Campingmöglichkeiten auf den Parkplätzen der Pischa-Bahn (40 Plätze) sowie weitere zehn Plätze hinter dem Restaurant Tschuggen im Flüelatal. 

Online im Ferienshop buchbar vom 19. bis 31. Oktober
Die Aufenthaltsdauer ist jeweils beschränkt. Bei der Pischa-Bahn und am Davosersee können maximal drei Nächte verbracht werden, auf dem Tschuggen-Areal ist nur eine Nächtigung erlaubt. Dies aus infrastrukturellen Gründen. So stehen zwar an allen Plätzen eine WC-Anlage bereit, aber keine Stromanschlüsse. Diese sollen, wenn das Pilotprojekt positiv verläuft, 2022 folgen. Die Plätze sind vom 19. Juni bis 31. Oktober 2021 online im Ferienshop buchbar. Campinggäste profitieren dabei zudem von den Vorteilen der Premium Card. Gut zu wissen: Wildcampen ist in Davos Klosters nicht erlaubt. Die Gemeindepolizei stellt Bussen aus und kontrolliert regelmässig.

davos.ch/camping

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen