Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Grosse Fernsehpremiere: Davos 1917

Am Sonntagabend laufen auf SRF die ersten Folgen von «Davos 1917». Die Serie nimmt Zuschauende mit auf eine Reise in die Geheimnisse des Ersten Weltkriegs und der internationalen Spionage – mitten in Davos.

1917 – der Erste Weltkrieg verwüstet Europa. Im Gegensatz dazu erscheint Davos wie eine Oase des Friedens. Doch in Wahrheit tobt hinter den Kulissen in der neutralen Schweiz ein Agentenkrieg der Weltmächte. Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt «Davos 1917» die fiktive Geschichte der Bündner Krankenschwester Johanna Gabathuler, die unerwartet zwischen die Fronten der heimlich operierenden Spione gerät. Um ihre uneheliche Tochter zurückzugewinnen, lässt sie sich auf ein tödliches Spiel mit dem deutschen Geheimdienst ein – und wird bei einem riskanten Plan, der über Krieg oder Frieden entscheidet, plötzlich zum Zünglein an der Waage.

Kulturplatz Davos: Kinovorführung und Filmgespräch mit Cast und Crew
Der Kulturplatz Davos zeigt die ersten beiden Folgen der Serie am Mittwoch, 13. Dezember 2023, um 20.00 Uhr. Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit Cast und Crew statt. Dieser Anlass ist allerdings bereits ausverkauft.

Ausstrahlung SRF und ARD im Dezember 2023 
Die weltweite Erstausstrahlung der historischen Spionage-Serie findet im Dezember 2023 auf SRF 1 statt, jeweils ab 20.05 Uhr und in Doppelfolgen: 

  • Sonntag, 17. Dezember: Folgen 1 und 2  
  • Montag, 18. Dezember: Folgen 3 und 4  
  • Mittwoch, 20. Dezember: Folgen 5 und 6 

In Deutschland ist «Davos 1917» im Ersten sowie in der ARD-Mediathek im Weihnachtsprogramm 2023 zu sehen. In den Hauptrollen sind die 27-jährige Luzernerin Dominique Devenport (bekannt aus Sisi), Jeanette Hain (Babylon Berlin) und David Kross (Der Vorleser) zu sehen. Gedreht wurde in Davos, auf der Schatzalp in Davos sowie im Unterengadin und in Deutschland.

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen