Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Davoser Schnee- und Lawinenforschung von WMO ausgezeichnet

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat das Eidgenössische Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) in Davos zum weltweit führenden Kompetenzzentrum für die Schneebeobachtung ernannt.

Die UN-Sonderorganisation mit Sitz in Genf begründete ihre Entscheidung mit der hochwertigen Messinfrastruktur und der 80-jährigen Forschung. Seitdem arbeiten die Forschenden des SLF in Davos daran, Schneedaten genauer und effizienter zu sammeln. Damit einhergehen langjährige Messreihen zu Schneehöhe, Wasseräquivalent, Schneedecke und Höhe des Neuschnees. Bekanntester Messstandort ist das Versuchsfeld beim Weissfluhjoch im Skigebiet Parsenn.

Messmethoden für die Lawinenprognose
Forschende testen in Davos verschiedene Messmethoden, die heute vor Ort, aber auch international in der Praxis zum Einsatz kommen: Dazu zählt die 5. Generation der sogenannten «SnowMicroPen», das Daten zur Schneedecke liefert. Das Messgerät hilft, die Schneeschichtstabilität einzuschätzen. Es spielt damit eine wichtige Rolle für die Lawinenprognose und die Pistencharakterisierung im Skirennsport. Sie möchten mehr über das SLF in Davos erfahren? Führungen durchs Institut sind Teil unseres Winter-Gästeprogramms. Sie können diese auch direkt in unserem Ferienshop buchen.

Der Forschungsstandort Davos
Das SLF ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum mit rund 140 Mitarbeitenden. Es gehört zur Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL und damit zum ETH-Bereich, einem Zusammenschluss von technischen Hochschulen in Zürich (ETH Zürich) und in Lausanne (EPFL). Davos hat sich als Wissensstadt dank weiterer Forschungseinrichtungen einen Namen gemacht. Auf dem Forschungsplatz Davos sind sechs Forschungsinstitute tätig, die über 400 Mitarbeitende beschäftigen.

Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen