Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

Davoser Iglu-Dorf ist wieder geöffnet

Kino-Fans dürfen sich freuen: Das Iglu-Dorf bringt dieses Jahr Figuren aus Blockbustern wie «Herr der Ringe» nach Davos. Zwar nicht auf der Leinwand, dafür aus Schnee und Eis.

Die tiefen Temperaturen waren perfekt für den Bau der Iglus auf dem Weissfluhjoch. Und so steht seit Ende Dezember wieder ein ganzes Iglu-Dorf mit Restaurant, Bar und 50 Schlafplätzen bereit. Insgesamt investierte ein 11-köpfiges Team rund 1500 Arbeitsstunden in den Bau der Iglus. Das Besondere in diesem Jahr ist das Kunstthema «Blockbuster». Figuren aus «Herr der Ringe» haben das Zepter im Restaurant und in der Bar übernommen. Hier sind der böse Zauberer Saruman und Gandalf, einer der Filmhelden, im Schnee entstanden.

Orks, Elfen und ein Turm
Wie im Film und Fantasy-Klassiker von Tolkien dürfen Legolas, Gollum und Orks nicht fehlen, die sich in den Schneegängen der Iglus «verstecken». Über dem gesamten Eingangsbereich entstand mit dem Turm «Barad-Dür» eine 3,5 Meter hohe Schneeskulptur. Für alle, die den Film nie gesehen oder den Roman nie gelesen haben: Die Rede ist von der Festung Saurons, dem dunklen Herrscher und Antagonisten der Filmhelden.  

Filmreife Kunstwerke
Und weiter geht’s mit anderen Filmklassikern: Die Schlaf-Iglus lassen Erinnerungen an berühmte Filmsequenzen aus Titanic, Star Wars, Jurassic World oder Mary Poppins aufleben. Der niederländische Künstler Martiyn Smiths hat sich grosse und kleine Schneesujets einfallen lassen, um die Gäste im Schneehotel zu überraschen. Von 11 bis 16 Uhr ist das Iglu-Dorf für Besuchende geöffnet. Mit Reservierung steht das Iglu-Hotel zur Übernachtung offen – samt Sauna und Whirlpool. Neu in diesem Jahr ist ein Hotpot für die Gäste. 

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen