Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo

31. Ärzteforum in Davos

Bereits zum 31. Mal hat die Destination Davos Klosters das alljährlich stattfindende Ärzteforum organisiert. Rund 230 Teilnehmende aus der Schweiz und aus unseren Nachbarländern trafen sich vom 4. bis 8. März im Kongresszentrum zu einer lehrreichen Fortbildung.

Das Ärzteforum bietet aktuelle und praxisrelevante Themen und Referate – hauptsächlich aus der Allgemeinen Inneren Medizin und dem Fachgebiet der Inneren Medizin. Die traditionelle Wochengestaltung mit Tagesmoderatoren aus verschiedenen Kliniken, Vorträgen am Morgen, Workshops am Nachmittag und Fallbesprechungen am Abend hat sich bewährt. Die Anzahl der Workshops wurde dieses Jahr erhöht, da erfreulicherweise die Nachfrage der Teilnehmenden nach diesen praxisorientierten Workshops gestiegen ist. Auch das Mittagessen, das dieses Jahr im Kongresspreis inkludiert war, haben die Teilnehmenden genutzt, um Erfahrungen auszutauschen und das eigene Netzwerk zu erweitern. 

Eine eigene App für die Teilnehmenden 
Die Nachhaltigkeit nimmt bekanntlich in der Destination Davos Kosters einen grossen Stellenwert ein. Während dem 31. Ärzteforum hat Davos Congress deshalb erstmals konsequent auf Papier und Druck verzichtet und stattdessen eine existierende App genutzt, die bei den Teilnehmenden auf reges Interesse gestossen ist. Darüber konnten sie alle Informationen zum Kongress eingesehen, direktes Feedback zu den Vorträgen geben und an allen Liveabstimmungen teilnehmen. Eine Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen wurde so ebenfalls noch einfacher und schneller. Die Anzahl der Teilnehmenden konnte um 20 Prozent gesteigert werden. Somit haben sich die diesjährigen Erneuerungen bewährt. Erfreulicherweise durfte das Ärzteforum neben unseren langjährigen Stammgästen sehr viele junge Mediziner und Medizinerinnen begrüssen. Davos Congress als Veranstalter setzt auf die übersichtliche Grösse des Kongresses, das familiäre Umfeld und die vielen Interaktionsmöglichkeiten. Eine langfristige Zukunft des Kongresses ist somit gesichert.    

Nina Hochholdinger

Teilen mit:
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen