Davos Klosters LogoSports Unlimited Logo
Coronavirus

Coronavirus

Covid-19-Infos und Situation vor Ort

Aktuelle Situation

Erleben Sie traumhafte Tage in Davos Klosters – wie immer. Neu sind die Regeln, mit denen wir uns gemeinsam schützen. Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Covid-19-Situation und Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2022, 10.00 Uhr

  • Aktuelle Covid-19-Schutzmassnahmen

    Bundesrat hebt letzte Massnahmen auf

    Der Bundesrat hebt die letzten Massnahmen gegen die Corona-Pandemie auf. Ab 1. April fallen die Isolationspflicht für Infizierte und die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr.

    Die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen fällt ab Freitag, 1. April 2022. Zudem müssen sich infizierte Personen nicht mehr in Isolation begeben. Die besondere Lage wird aufgehoben und damit erfolgt die Rückkehr in die normale Lage. Das hat der Bundesrat beschlossen. Die Hauptverantwortung für Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung liegt nun wieder bei den Kantonen.

  • Anreise & Schutzkonzepte

    Was ist bei der Anreise aus dem Ausland zu beachten?

    Die grenzsanitarischen Massnahmen bei der Einreise in die Schweiz werden aufgehoben. Es muss kein Impf-, Genesungs- oder negativen Test-Nachweis und kein ausgefülltes Einreiseformular mehr vorgelegt werden.

    Infoline für Personen, die in die Schweiz einreisen

    Täglich von 6 bis 23 Uhr unter der Telefonnummer:  +41 81 257 88 15 oder per E-Mail an covideinreise@san.gr.ch.

    Travelcheck

    Mit Travelcheck des Bundesamtes für Gesundheit können Sie prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen Sie in die Schweiz einreisen dürfen.

  • TEST- UND IMPFMÖGLICHKEITEN

    Testmöglichkeiten in Davos Klosters

    Im Spital Davos (kein Walk-in / online Anmeldung ) sind täglich Termine von 07. 30 - 13.00 Uhr möglich für Antigen-Schnelltest sowie PCR-Tests.

    Die Helios Apotheke Klosters ist für für Antigen-Schnelltest sowie PCR-Test weiterhin, im Walk-in-Betrieb, geöffnet.
    Montag - Freitag 07.45 - 12.00 / 14.00 - 18.30 Uhr ; Samsatg 07.45 - 12.00 / 14.00 - 17.00 Uhr ; Sonntag 09.30 - 11.00 / 16.00 - 17.30 Uhr

    Impfangebot gegen das Coronavirus

    Wer sich gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, kann dies jeden Mittwochnachmittag von 13 bis 17 Uhr im Spital Davos machen. Es ist keine Anmeldung notwendig, da es sich um ein sogenanntes Walk-in-Angebot handelt. Bitte ID, Krankenversicherungskarte sowie Impfbüechli (falls vorhanden) mitbringen.

    Wer übernimmt die Testkosten?

    Tests, die zu einem Covid-Zertifikat führen, sind für Personen ab 16 Jahren selbst zu bezahlen. Tests von symptomatischen Personen und Personen mit engem Kontakt zu einer infizierten Person sowie PCR-Bestätigungstests führen prinzipiell nicht mehr zu einem Covid-Zertifikat. Dasselbe gilt auch für Schnelltests zur Fachanwendung, die für den Besuch einer Gesundheitseinrichtung benötigt werden. Für weitere Informationen bezüglich Ausnahmen je nach Testart klicken Sie bitte auf den folgenden Button:

  • Bergbahn-Regelung für Tickets und Abos

    Jahreskarten (TopCard und Abo für Einheimische)
    Bei einer behördlich zwingend angeordneten Schliessung aller Davos Klosters Mountains (Abo für Einheimische) und des gesamten TopCard-Gebietes (für TopCard-Besitzer) infolge einer Pandemie gewährt die Davos Klosters Bergbahnen AG bei Tickets, die bei ihnen gekauft wurden, folgenden Anspruch: (Bezahlter Preis des Abos x Ausfalltage des Abos)/260 Betriebstage

    • Voraussetzung: Das gesamte Gültigkeitsgebiet des Abonnements 2021/22 ist von der Schliessung betroffen. Im Falle der TopCard müssen alle drei Gebiete Davos Klosters, Flims Laax und Arosa Lenzerheide von der Schliessung betroffen sein.
    • Grundlage für die Berechnung der Ausfalltage: 260 Betriebstage
    • Entgangene Tage infolge des Kaufdatums werden in der Berechnung nicht berücksichtigt.
    • Der Anspruch wird in Form einer Gutschrift beim Kauf des nächsten Abonnements 2022/23 gewährt.
    • Diese Regelung gilt ausschliesslich für Abonnements 2021/22, bereits gekaufte und Neukäufe.

    Tageskarten und Regionalpässe (mehrtägig)

    • Tageskarten: Nicht eingelöste Tageskarten werden zu 100 Prozent zurückerstattet.
    • Regionalpässe (mehrtägig): Bei mehrtägigen Tickets werden die Tage zurückerstattet, die nicht eingelöst werden können. Für den Betrag der Rückerstattung gelten die in den AGB  der Davos Klosters Bergbahnen AG definierten Rückerstattungssätze.
    • Voraussetzung: Das gesamte Gültigkeitsgebiet des Tickets ist betroffen (bei Regionalpässen Schliessung aller Bergbahnen). Ist nur ein Berg betroffen, wird das Ticket auf einen anderen geöffneten Berg transferiert.
    • Diese Regelung gilt ausschliesslich für Tickets der Sommersaison 2021 über den Onlineshop der Davos Klosters Bergbahnen AG oder für Käufe an den Kassen.

    Welche Regulierungen gelten bei anderen behördlichen Anordnungen wie der Quarantäne?

    Im Falle von behördlichen Anordnungen beispielsweise zur Quarantäne, werden keine Skipässe zurückerstattet. Für Krankheitsfälle gelten die generellen AGB und Rückerstattungsansprüche mit Vorweisung eines Arztzeugnisses. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung.

  • Events & Veranstaltungen

    Welche Events und Veranstaltungen finden während Covid-19 noch statt in Davos Klosters?

    Auf unserer Eventseite halten wir Sie auf dem Laufenden, welche Veranstaltungen durchgeführt werden können und welche abgesagt oder verschoben werden. Grundsätzlich suchen wir mit den Veranstaltern nach Lösungen, um die Events – unter strikter Einhaltung der Auflagen – durchzuführen.

  • Stornierung des Aufenthalts

    Kann ich meinen Aufenthalt stornieren?

    Sie gedenken, Ihren Aufenthalt zu stornieren?  Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie in der Regel direkt bei der gebuchten Unterkunft, der Online-Buchungsplattform über die Sie gebucht und bezahlt haben, bei Ihrem Reiseveranstalter oder gegebenenfalls bei Ihrer Reiseversicherung. 

  • Weitere Informationen zu Covid-19
Mit Live Chat können Sie uns direkt schreiben
Wir sind via WhatsApp erreichbar!
1.

Legen Sie für unsere Rufnummer
+41 81 415 21 88 einen Kontakt an.

2.

Schreiben Sie Ihre Frage direkt per WhatsApp.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne während der Öffnungszeiten des Informationsbüros .

Planen und Buchen