• 12. Internationale Sportnacht Davos 2014

Internationale Sportnacht Davos

Grosses Schaulaufen der Sportstars

Am Freitag, 24. November 2017 findet die 14. internationale Sportnacht in Davos statt. Erwartet werden rund 600 geladene Gäste, darunter 150 Sportler. Die Internationale Sportnacht zählt zu den wertvollsten Sportauszeichnungen der Schweiz. Der Reingewinn dieses Charity-Gala-Abend wird der Stiftung Wings for Life gespendet.

Was im Jahr 2001 mit der Idee des Davoser Wirtes Antonio Sellitto begann, ist zum traditionellen Herbst-Gipfeltreffen nationaler und internationaler Sportgrössen gewachsen. Die Internationale Sportnacht Davos ist ein Charity-Gala-Abend im Kongresszentrum Davos, bei dem sich Stars aus der Sportwelt sowie Grössen aus Politik und Wirtschaft treffen, um die Sportler für ihre Leistungen auszuzeichnen. Anders als bei üblichen Sport-Awards wird hier die Sportwelt mit ihren Rand-, Extrem- und Paraplegiker-Sportarten nicht in einzelne Kategorien unterteilt. Vielmehr werden an der Internationalen Sportnacht die erbrachten Leistungen, die Vorbildfunktion und der Ehrgeiz jedes Einzelsportlers und jedes Teams – egal ob Profi, Amateur oder Junior – analysiert, eingeschätzt und mit dem Sportnacht-Kristall geehrt. Seit 2012 wird der Reingewinn jeweils der Stiftung Wings for Life gespendet.

Programm
  • 18:30 Uhr: Türöffnung Kongresszentrum Davos
  • 19:00 Uhr: Welcome Apero
  • 19:30 Uhr: Gala Dinner
  • 20:30 Uhr: Eröffnung 14. Internationale Sportnacht 2017
  • 21:30 Uhr: Internationaler Live-Show-Act
  • 23:30 Uhr: Ende der Veranstaltung
Einblicke in die
Internationale Sportnacht
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise