Die Anziehungskraft der Pilze

Die Anziehungskraft der Pilze
Mi, 25.09.2019, 19:30 h
Warum werden Pilze so anders wahrgenommen als die übrigen Lebensformen? Vortrag in englisch.
Die Australierin Alison Pouliot ist fasziniert von Pilzen. Die promovierte Umwelthistorikerin und studierte Zoologin verbrachte zwischen 2012 und 2016 tausend Tage mit Pilzen in den Wäldern von zwölf Ländern, um nach der Antwort auf eine Frage zu suchen – warum werden Pilze so anders wahrgenommen als die übrigen Lebensformen? Am Mittwoch, 25. September (Beginn 19.30 Uhr) stellt sie im SLF in Davos ihr Buch „The Allure of Fungi“ vor. Das reich bebilderte Werk veranschaulicht die Anziehungskraft der Pilze und beleuchtet deren Rolle für unsere Ökosysteme und die Biodiversität. Im Anschluss an die Buchvorstellung werden Alison Pouliot und der Gebirgsökologe und Pilzexperte Frank Graf (SLF) im Gespräch mit dem Publikum die Bedeutung der Pilze für unsere Umwelt genauer betrachten.
Ein Anlass der Graduate School Graubünden in Zusammenarbeit mit dem WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vortragssprache ist Englisch.
Veranstaltungsort
WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Flüelastrasse 11
7260 Davos Dorf
Tel:*081/4170111
contact@slf.ch
www.slf.ch
Veranstalter
WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Flüelastrasse 11
7260 Davos Dorf
Tel:*081/4170111
contact@slf.ch
www.slf.ch
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise