Umfahrung Klosters ist wieder offen

Publiziert am 17.06.2019

Die Bauarbeiten der ersten Etappe der Sanierung des Gotschnatunnels konnten früher als geplant abgeschlossen werden. Die Umfahrung Klosters ist seit dem 17. Juni wieder offen.

Der 4,2 km lange Gotschnatunnel, Kernstück der Umfahrung Klosters, wird 2019 und 2020 saniert. Die erste Bauphase konnte mehr als zehn Tage vor dem für den 4. Juli 2019 vorgesehenen Termin beendet werden. Vom 7. Oktober bis voraussichtlich 13. Dezember 2019 wird der Tunnel und damit die Umfahrung Klosters für die zweite Bauetappe gesperrt. Der Verkehr wird dann wieder durch Klosters umgeleitet. Die dritte und letzte Bauphase ist vom 30. März bis 12. Juni 2020 vorgesehen. 

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise