Swiss Epic Graubünden 2021: Nur noch wenige Startplätze verfügbar

Publiziert am 18.09.2020

Wer beim nächsten Swiss Epic Graubünden vom 17. bis 21. August 2021 dabei sein will, sollte schnell handeln: Es sind aktuell nur noch 20 Startplätze verfügbar. Danach ist das Bike-Etappenrennen ausverkauft.

Die dritte Ausgabe des Swiss Epic Graubünden führt vom 17. bis 21. August 2021 mit einer komplett neuen Rennstrecke durch die Etappenorte St. Moritz, Poschiavo und Davos. Dabei steht im Vergleich zur diesjährigen Ausgabe weniger Reisen, dafür mehr Trails auf dem Programm. Mit Übernachtungen in nur zwei Etappenorten St. Moritz und Davos sparen sich die Fahrer Energie für das noch umfangreichere Fahrerlebnis auf den Trails. Passend dazu gibt es ein neues Teaser-Video.

Neu: kostenlose Übertragungsoption
Teams, die sich bis zum 31. Oktober 2020 anmelden sind berechtigt, ihren Startplatz 2021 kostenlos auf das Swiss Epic 2022 zu übertragen. Alle Verschiebungsanfragen, die bis zum 31. Mai 2021 eintreffen, werden ohne Angaben von Gründen akzeptiert. Die Übertragung kann nur einmalig beansprucht werden. 

All-inclusive-Packages für Teilnehmer
Beim Swiss Epic Graubünden müssen sich Fahrer um nichts kümmern, ausser kräftig in die Pedalen zu treten. Denn es gibt spezielle All-inclusive-Packages. Diese beinhalten fünf Übernachtungen, Verpflegung, Gepäcktransport, Bike-Waschen, Bike-Doktor und vieles mehr.

Teil der legendären Epic Series
Das Swiss Epic Graubünden gehört zu den Epic Series, in der sich die bedeutendsten Mehretappenrennen der Welt zusammenschliessen – wie das legendäre Cape Epic in Südafrika und The Pioneer in Neuseeland. Gestartet wird jeweils in Zweierteams.

Jetzt einen der letzten Startplätze sichern

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.