Neue Speedtouring-Route auf Pischa

Publiziert am 07.01.2019

Beim Speedtouring dreht sich alles um Wettkampf und Geschwindigkeit. Wer diese Sportart ausprobieren möchte, findet auf Pischa eine ausgeschilderte Trainingsstrecke – die Dynafit-Line.

Nicht jeder hat die Möglichkeit, auf hohen Bergspitzen zu trainieren. Die neue Dynafit-Line im Skigebiet Pischa schafft Abhilfe. Diese ausgeschilderte Trainingsstrecke eignet sich fürs Fitnesstraining auf der Piste oder erleichtert den Einstieg ins Speedtouring. Das Besondere: Ist die Strecke offiziell geöffnet, ist man als Speedtourer sicher geschützt vor Lawinengefahren unterwegs. 

Trainieren mit Profis: 23. Februar 2019
Neugierig geworden? Die zwei Dynafit-Athleten Arina Riatsch und Geri Schneider verraten Tipps und Tricks rund ums Speedtouring. Dynafit und die Davos Klosters Mountains haben hierfür ein Package ab CHF 197 geschnürt. Mit dabei: Eine oder zwei Übernachtungen inkl. Skipass, Frühstück, garantierter Trainingsplatz am Speedtouring-Event sowie Mittagessen in der Mäderbeiz.

Jetzt Package buchen

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise