Kirchner Museum Davos bald wieder geöffnet

Publiziert am 01.05.2020

Mit dem Entscheid des Bundesrats, wonach Museen ab 11. Mai den Betrieb wieder aufnehmen dürfen, öffnet das Kirchner Museum Davos seine Tore am 19. Mai wieder. Ausgestellt werden Skizzenbücher von Ernst Ludwig Kirchner.

Kunst gibt Halt in unsicheren Zeiten: Umso erfreulicher sei es, dass Museen in der Schweiz bald wieder öffnen dürften. So auch das Kirchner Museum Davos. Es nimmt sich allerdings zuerst genügend Zeit, um alle erforderlichen Hygiene- und Schutzmassnahmen umzusetzen. Daher öffnet es am 19. und nicht bereits am 11. Mai. Gezeigt werden nochmals die beliebten Skizzenbücher von Ernst Ludwig Kirchner. Dabei können Besucher den gesamten Entstehungsprozess von der Skizze bis hin zum fertigen Gemälde gut nachvollziehen. Die Ausstellung ist noch bis am 8. November 2020 zu sehen.

Skulpturen im Kirchner Park
Parallel dazu nutzt das Kirchner Museum Davos zum ersten Mal aktiv den öffentlich zugänglichen Kirchner Park. Im Sommer sind dort insgesamt acht Skulpturen zu sehen. Neben dem Kirchner-Portrait vom weltbekannten Bündner Künstler Not Vital werden Skulpturen von Martin Disler gezeigt. Dislers Skulpturen zeigen den Menschen ausdrucksstark in seiner Zerrissenheit und Verwundbarkeit.

Weitere Informationen zum Kirchner Museum Davos

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.