Inselparadies auf 2‘620 Metern über Meer

Publiziert am 07.01.2019

Besuchen Sie das einzige Iglu-Dorf Graubündens auf Davos Parsenn. Das Kunstthema dieser Wintersaison lautet: Inselparadies – von Grönland bis zur Trauminsel.

Das Iglu-Dorf Davos befindet sich unterhalb der Station Weissfluhjoch auf Parsenn bei der Abzweigung Schifer/Totalp auf 2'620 Metern über Meer und hat bis 6. April 2019 geöffnet. Es ist das einzige Iglu-Dorf in Graubünden. Diese Wintersaison verwandeln Eiskünstler die 14 Zimmer in kleine Inselparadiese – von Grönland bis zur Trauminsel. Gut zu wissen: Das öffentliche Restaurant und die Bar sind bei gutem Wetter von 10 Uhr bis Pistenschluss geöffnet. 

Tipp für Familien: Iglubau ist Teil des Gästeprogramms
Apropos Iglu: Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie so ein Iglu entsteht? Im Rahmen des kostenlosen Gästeprogramms Davos Klosters Inside können Sie mit Ihrer Familie jeweils dienstags in der Landschaft Davos ein eigenes Iglu bauen. Erfahrene Guides geben Ihnen dazu Tipps und Tricks. 

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise