Im Madrisa-Land ist eine neue Tier-Bande los

Publiziert am 15.07.2020

Eine aufgeweckte Tier-Bande ist im Kinderland auf Madrisa eingezogen und lässt das gewohnte Madrisa-Land in neuem Licht erstrahlen.

Eine lustige Tier-Bande erobert das Kinderland auf Madrisa. Die Henne "Hanna", das Schwein "Sämmi", die Ente "Emil" und die Ziege "Zora" aus dem Unterland ziehen zusammen mit der Kuh "Klara" aus Davos Klosters ins Madrisa-Land ein.

Neue Aktivitäten warten im Madrisa-Land
Eine lässige Schatzsuche, spannende Abenteuer, neuer Rutsch-Spass und vieles mehr warten auf Gross und Klein. Die Anführerin der Bande, die Henne Hanna, wird jeden Sonntag im Madrisa-Land oder der Madrisa-Alp anzutreffen sein und freut sich auf viele strahlende Kinderaugen.

Der Eintritt ins Madrisa-Land ist im Bergbahnticket inbegriffen.

Mehr über die Tier-Bande erfahren

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.