Bergsee-Tipps: So entfliehen Sie der Hitze

Publiziert am 03.08.2018

Die Luft flimmert, die Sonne brennt, der Schweiss läuft. Zum Glück ist bald Wochenende. Dies ist Ihre Chance, der Hitze zu entfliehen. Wir verraten Ihnen die schönsten Erfrischungsmöglichkeiten in Davos Klosters.

Tagsüber bis zu 35 Grad und nachts wenig Abkühlung: Vielerorts in der Schweiz liegen die Temperaturen auch nach dem Eindunkeln noch deutlich über 20 Grad – und die Hitze bleibt. Tropennächte. Anders in Davos Klosters: Bei uns geniessen Gäste Bergfrische und schlafen nachts erholsam bei offenem Fenster. Aber auch tagsüber warten verschiedene Abkühlmöglichkeiten. 

Zahlreiche Bergseen sorgen für Erfrischung
Neben den beliebten Strandbädern am Davosersee und in Klosters gibt es in Davos Klosters viele weitere Möglichkeiten, sich abzukühlen. Als Geheimtipp gilt der Schwarzsee in Davos Laret. Eingebettet zwischen rauschenden Tannen liegt der kleine See, an dessen Ufer es öffentliche Grillstellen gibt. Weitere Seen-Klassiker sind die Jöriseen, Grialetschsee, Strelasee, Seetalsee oder Schlappinersee. 

Abkühlen auf Bergspitzen
Auch Wanderungen in höhere Lagen bis 3085 Meter bieten wohltuende Kühle. Noch einfacher gelangt man mit der Bergbahn in die Höhe. Diese sind für übernachtende Gäste mit dem Angebot Davos Klosters Inclusive kostenlos. Kurz: Die perfekte Kombination von kühlender Bergfrische und Alpenpanorama. 

Mehr über die Bergfrische in Davos Klosters erfahren

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise