Parsenn

Der Actionberg

Wanderrouten, Biketouren, Freerides: Parsenn bietet ein abwechslungsreiches Angebot in freier Natur und ist von Davos wie auch von Klosters aus erreichbar. Die Parsennbahn fährt vom Davoser Dorfzentrum bis zur Mittelstation oder aufs Weissfluhjoch, von Klosters aus befördert die Gotschnabahn Gäste bis zum Gotschnagrat. 

Gotschna Freeride-Piste

6 km lang ist diese spektakuläre Achterbahn für Mountainbiker. Über 200 Steilkurven, Sprünge und Wellen führt die Piste nach Klosters. 50 Steilwandkurven locken, die ein Fahrer mit guter Technik ungebremst fahren kann. Über 30 Tables, abgeflachte Erdhügel mit steiler Anfahrt, wurden aufgeschüttet. Nur für erfahrene Freerider sind die Kombinationen aus hohen Sprüngen, harten Wellen und sogar senkrechten Kurven. Die Gotschna Freeride-Piste besticht durch grossen Fahrspass dank dem mässig steilen Gelände von Gotschnaboden bis hinunter zur Talstation der Gotschnabahn. Vorbild für die neue Piste in Klosters war die legendäre "A-Line" im kanadischen Whistler Mountain.  

closed
Gotschna Freeride Piste
Länge:
5700 m
Differenz:
590 m
Startort Bahnhof Klosters Platz, Bergbahn Klosters - Gotschnaboden
Strecke Gotschnaboden - Klosters
Länge 5.78 Kilometer, 590 Höhenmeter
Anforderung Fahrtechnik: Single Trail und Geländeerfahrung
Öffnungszeiten ab 28. Mai Wochenendbetrieb 1. Sektion
ab 18. Juni - 16. Oktober 1. & 2. Sektion durchgehend geöffnet
Besonderes Die Strecke ist vollständig mit spezieller Freeride-Beschilderung ausgestattet.
Kosten Tarife Davos Klosters Moutains
Vermietung Freeride Bikes und Ausrüstung sind bei den Bikeshops erhältlich.

Davos Klosters Bergbahnen AG
Verkaufsstelle Parsenn Klosters (Gotschna)
Gotschnastrasse 19
7250 Klosters
Tel. +41 81 417 68 00
kasse.gotschna@davosklosters.ch
www.davosklosters.ch

Gotschna
Freeride-Piste

Gleitschirmfliegen

Sie wollten sich schon immer frei fühlen und mit dem brausenden Wind auf Ihrer Seite durch die kühnsten Lüfte schweben? Regionale Gleitschirmschulen bieten Ihnen Ausbildungskurse und Tandemflüge an, um Ihre Höhenflüge zu verwirklichen. Wer das Brevet bereits besitzt, erlebt in Davos Klosters die Vielfalt von unzähligen Start- und Flugmöglichkeiten. Mit dem Flugpass nutzen Sie die Startplätze bequem und günstig. Für den Transport von Deltas werden zusätzlich CHF 5.- pro Fahrt oder CHF 10.- pro Tag verlangt.

Startplätze auf Parsenn

Parsenn-Höhenweg
Ca. 150 m rechts Richtung Nord von der Mittelstation der Parsennbahn, auf 2220 m. Es kann im Sommer und im Winter gestartet werden. Günstige Windrichtung ist NO-S.

Parsenn-Weissfluhjoch
Etwas unterhalb der Bergstation der Standseilbahn, neben dem Sessellift Parsenn Rapid. Ideale Windrichtung: SO, Höhe des Startplatzes: 2650 m.

Parsenn-Weissfluhgipfel Nord
Mit 2820 m der höchstgelegene Startplatz der Region Davos Klosters, wunderbare Aussicht auf die Bündner Alpen. 5 Minuten von der Bergstation Weissfluhgipfel, am Restaurant vorbei und dann rechts der Skipiste entlang, bis zum Windsack. Nur zu Fuss erreichbar ab der Bergstation Weissfluhjoch (ca. 45 min. bis 1 Stunde Fussmarsch). Startrichtung: N, Schwierigkeitsgrad: einfach.

Gotschnagrat Nord
Auf 2280 m, in weniger als 3 Minuten zu Fuss erreichbar. Von der Bergstation Gotschnabahn aus dem Weg nach rechts folgen. Windrichtung: NW-NO, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer.

Gotschnagrat Süd
Auf 2250 m, ca. 7 min zu Fuss. Von der Bergstation dem Weg nach links folgen, Startplatz mit Windsack hinter dem Sessellift Schwarzeseealp-Gotschnagrat. Ideale Windrichtung: SO-S, Schwierigkeit: leicht.

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise
..und Zusatzleistungen!
Du interessierst Dich für unsere Zusatzleistungen und -Angebote.