Fischen

Davos, Klosters, ja ganz Graubünden gilt als wahres Fischerparadies. Ein in Europa einmaliges Fischergebiet steht Ihnen zur Verfügung. Ob an den 460 Bündner Bergseen oder an den Wildbächen von Davos Klosters: Bergforellen, Äschen, Saiblinge etc. tummeln sich in unseren Gewässern. In Davos Klosters ist die Fischerei von Anfang Mai bis Mitte September offen. Das alles zu preislich attraktiven Wochen- und Tagespatenten.

Davos

Ab Anfang Mai ist das Fischen in den vom Kanton Graubünden freigegebenen Gewässern gestattet. Tages-, Wochen-, Halbmonats- und Monatsbewilligungen ab dem 14. Altersjahr sind beim Ordnungsamt im Rathaus Davos erhältlich. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Webseite der Gemeinde Davos.

Klosters

Ab Anfang Mai ist das Fischen in den vom Kanton Graubünden freigegebenen Gewässern gestattet. Tages-, Wochen- und Halbmonatsbewilligungen sind im Informationsbüro Klosters erhältlich (ab dem 14. Altersjahr).

Auskunft über Monats- und Saisonbewilligungen
Peter Warnier
Kant. Fischereiaufseher
Cappweg 5
CH-7250 Klosters
Tel. +41 81 422 52 57

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise