Walsersiedlungen im Fondei

Startpunkt:
Langwies, Bahnhof
Orte an der Route:
Langwies - Stutz - Strassberg - Grüensee - Klosters
Beschreibung:
Malerische aber anspruchsvolle Wanderung von Langwies via Fondei nach Klosters. Gute Kondition und wandertaugliche Schuhe sind Voraussetzung. Belohnt wird man mit einer unverbauten Kulturlandschaft und einem offenen Alpgebiet. Bergwärts geht es von Langwies durch das wilde Fondeier Tobel. Bereits beim Stutz begegnet man den braungebrannten Holzhäusern und auch am Strassberg sind Holzstrickbauten aus der frühen Walsersiedlung zu bestaunen. Hie und da entdeckt man einem Bauern mit seinem Heuladewagen. Ansonsten herrscht im Hochtal Fondei Ruhe und Gelassenheit. Beim Durannapass passiert man Wollgras-Moorseen in einem Flachmoorgebiet von nationaler Bedeutung. Der Abstieg auf der Prättigauer Seite erfolgt über gut erschlossene Alpen bis nach Klosters. Selbst im renommierten Tourismusort sind die Walser noch allgegenwärtig. Wer einen Einblick in das Leben der Walser Bauern gewinnen möchte, sollte das Heimatmuseum Nutli-Hüschi besuchen.
Siehe auch:
Schweiz Tourismus
Toedistrasse 7
CH-8027 Zürich
Tel.: 00800 100 200 29
Fax: 00800 100 200 31
E-Mail: info@myswitzerland.com
Internet: www.myswitzerland.com
Zeit 7 h Länge 21.6 Km Aufstieg 995 m Abstieg 1247 m Max Höhe 2333 m ü.M. Schwierigkeit
Höhenprofil
Tourenblatt speichern
XXL Topo-Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise