Gwunderwald

Wunder der Natur entdecken

Der 13km lange Naturerlebnispfad in der Region um den Heidboden in Davos ist ein Ort für Kopf, Hand und Herz. Der Pfad soll für Kinder und Erwachsene jeden Alters interessant sein und die Besucher dazu motivieren, immer wieder in den GWunderwald und nach Davos zu kommen.

Es gibt verschiedene Pfade, ausgehend von einer Bushaltestelle der Verkehrsbetriebe Davos, die in Richtung Heidboden als Zentrum des GWunderwaldes führen. Entlang dieser Pfade sind situationsbezogen verschiedene Erlebnisposten eingerichtet. Die Besucher können ihre Routenwahl selber bestimmen und auf irgendeinem anderen Pfad wieder zur nächsten Bushaltestelle oder zu einem Restaurant gelangen.

Die Natur auf spielerische Weise erklären

Der Pfad ist in acht verschiedenen und kombinierbaren Teilpfaden zu erleben. Auf 13 km Wanderwegen und Forststrassen erhalten Sie die Möglichkeit, situationsbezogen etwas über verschiedenste Naturthemen zu erfahren. An 30 Aktivposten werden Ihnen die Themen Natur, Erholung, Landschaft, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd, Flora und Fauna und vieles mehr näher gebracht.

Die Aktivposten sind auch für Kinder geeignet, da sie die Natur auf spielerische Weise erklären. Dabei sollen die Neugier geweckt – oder eben die Wunder der Natur entdeckt werden. Der Pfad ist für Erwachsene und Kinder gleichermassen interessant und verspricht einen schönen Familienausflug.

Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise