338 Zügenschlucht

Tolle Singletrails Singletrack in abschüssigem Gelände nach Monstein Zwischen Monstein und Jenisberg, 1730 m.ü.M. Die zahlreichen Lawinenzüge gaben den Namen Jenisberg, 1504 m.ü.M. Alte Zügenstrasse, 1236 m.ü.M. Zwischen Bärentritt und Station Wiesen Anstieg zum Alten Zügenweg, 1480 m.ü.M. Alter Zügenweg, 1630 m.ü.M.
Startpunkt:
Davos, Tourismus- und Sportzentrum
Orte an der Route:
Davos - Mattawald - Clavadel - Heidboden - Junkerboden - Spina - Monstein - Jenisberg - Zügenschlucht - Bärentritt - Stn. Wiesen - Wiesen - Wiesner Berg - Alter Zügenweg - Glaris - Davos
Beschreibung:
Tolle Singletrails und imposante Zügenschlucht.

Von Davos führt der Weg über die Mattastrasse in den Mattawald. Durch den Wald führt eine Fahrstrasse nach Clavadel und von dort auf den Heidboden und Junkerboden. Auf einem Feldweg, zum Teil Singletrail, erreichst du Spina und anschliessend das Walserdorf Monstein.
Von dort führt der Weg Richtung alte Silberminen zuerst auf einem breiten Waldweg und anschliessend auf einem fahrtechnisch sehr anspruchsvollen Trail nach Jenisberg. Der Trail ist teilweise exponiert und nach strengen Wintern versperren Lawinenkegel den Weg und das Bike muss getragen werden. Bevor du Jenisberg erreichst zweigt der Weg rechts ab und führt dich in einer rasanten Abfahrt hinunter in die Zügenschlucht.
Auf der alten Zügenstrasse führt der Weg weiter zur Station Wiesen. Das beste Panorama über die Schlucht kannst du vom Bärentritt aus bewundern.
Nach kurzer Abfahrt zur Station Wiesen beginnt der steile Aufstieg über Wiesen zum alten Zügenweg. Jetzt fährst du wieder an der Kante zur Schlucht auf der gegenüber gelegenen Talseite zurück. Auch dieser Singletrail führt teilweise durch sehr abschüssiges Gelände und ist nur für Könner ein absoluter Genuss.
Abschliessend erreichst du nach einer kurzen Abfahrt Davos Glaris, von wo du auf Nebenstrassen über die Lengmatta Frauenkirch und auch den Radweg zurück nach Davos fährst.
Siehe auch:
Destination Davos Klosters
Davos Destinations-Organisation (Genossenschaft)
Talstrasse 41
CH-7270 Davos Platz
Tel: +41(0)81 415 21 21
E-Mail: info@davos.ch
Internet: www.davos.ch

Informationen für Biker: www.bike-davos.ch und www.bike-klosters.ch
Achtung:
An-/Abreise mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit dem Zug (RhB) bis Davos Platz, kurze Fahrt mit dem Bike zum Tourismus- und Sportzentrum Davos (Ausgangspunkt)

Signalisierung:
Durchgehend als Route 338 ausgeschildert, Ausgangspunkt Tourismus- und Sportzentrum Davos.

Vorsicht:
Teilweise führen die Wege durch sehr abschüssiges Gelände - nur für Schwindelfreie!

Jahreszeit: Juni - Oktober

Bike-Help-Points:
Bikeshop Corona, +41 81 413 44 12
Ivan's Velo Sport Davos, +41 81 413 39 09
Metz - 2Radfachgeschäft, +41 81 413 51 32

Sehenswürdigkeiten:
Walserdorf Monstein, Wiesner Viadukt, Zügenschlucht

Einkehrmöglichkeiten:
Spina, Monstein, Jenisberg, Station Wiesen, Wiesen

Informationen für Biker:
Alle 6 Bergbahnen in Davos Klosters sowie die Rhätische Bahn transportieren Mountainbiker. Mit der Davos Klosters Inclusive Karte ist die Bergfahrt sowie die Bahnfahrt zwischen Filisur und Klosters Dorf für den Biker kostenlos.
Für den Transport des Bikes wird eine Gebühr von CHF 10.00 / Tag oder CHF 5.00 / Fahrt bei den Bergbahnen Davos Klosters erhoben. Die Schatzalpbahn berechnet CHF 4.00 / Fahrt für den Biketransport. Bei der Rhätischen Bahn kostet der Biketransport CHF 18.00 (ohne Halbtax) / CHF 12.00 (Halbtax) pro Tag oder bei Kurzstrecken den Preis eines Personenbillets.
Zeit 5.5 h Länge 43.8 Km Aufstieg 1385 m Abstieg 1385 m Max Höhe 1753 m ü.M. Schwierigkeit
Höhenprofil
Tourenblatt speichern
XXL Topo-Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise