332 Parsenn

Knifflige Trails Atemberaubende Aussicht Variante A
Startpunkt:
Davos, Tourismus- und Sportzentrum
Orte an der Route:
Davos - Schatzalp - Strelapass - Panoramaweg - Parsennhütte - Gotschnagrat - Schwarzseealp - Gotschnaboden - Wolfgang - Davos
Beschreibung:
Knifflige Trails und atemberaubende Aussichten lassen das Bikerherz höher schlagen.

Vom Tourismus- und Sportzentrum in Davos Platz führt die Route Richtung Davos Dorf auf der Talstrasse. Auf der Höhe des Hotels Cresta zweigst du links ab und beginnst mit dem Aufstieg zur Schatzalp. Dieser führt zuerst über Asphalt, überquert die Promenade und wird nachdem du die letzten Häuser erreicht hast, zur breiten Fahrstrasse.
Von der Schatzalp führt der Fahrweg weiter zum Strelapass, wird aber zunehmend steiler und die Steine lockerer.
Auf dem Strelapass angekommen biegst du ab in den Panoramaweg. Dieser führt dich hoch über Davos (Achtung zum Teil abschüssig, nur für Schwindelfreie) hinüber zum Höhenweg und weiter über die Parsennhütte auf den Gotschnagrat.
Vom Gotschnagrat folgt ein sehr schwieriger Trail hinunter zur Schwarzseealp. Nur für sehr gute Biker geeignet. Von der Schwarzseealp geht es in leichtem Auf und Ab weiter zum Gotschnaboden. Einige Geröllfelder werden auf diesem Trail gequert und schaffen eine tolle Atmosphäre.
Auf dem Gotschnaboden angekommen führt ein weiterer Singletrail wieder zurück Richtung Wolfgangpass und anschliessend auf dem Radweg zurück nach Davos.
Varianten:
Variante A: Vom Weissfluhjoch führt eine rasante Abfahrt durch das Hauptertäli über den Felsenweg zum Strelapass.
Variante B: Der lange Aufstieg von Davos auf den Strelapass kann mit der Parsennbahn zurückgelegt werden.
Achtung:
An-/Abreise mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit dem Zug (RhB) bis Davos Platz, kurze Fahrt mit dem Bike zum Tourismus- und Sportzentrum Davos (Ausgangspunkt)

Signalisierung:
Durchgehend als Route 332 ausgeschildert, Ausgangspunkt Tourismus- und Sportzentrum Davos.

Die Route aus Rücksicht auf Wanderer bitte bis 10.00 Uhr oder nach 15.00 Uhr befahren. Vielen Dank.

Vorsicht:
Nur für sehr gute Biker geeignet.
Der Panoramaweg ist auch bei Wanderern sehr beliebt, bitte Tour frühmorgens oder abends einplanen!

Jahreszeit: Juni - Oktober

Bike-Help-Points:
Bikeshop Corona, +41 81 413 44 12
Ivan's Velo Sport Davos, +41 81 413 39 09
Metz - 2Radfachgeschäft, +41 81 413 51 32

Einkehrmöglichkeiten:
Schatzalp, Parsennhütte, Gotschnagrat, Wolfgang

Informationen für Biker:
Alle 6 Bergbahnen in Davos Klosters sowie die Rhätische Bahn transportieren Mountainbiker. Mit der Davos Klosters Inclusive Karte ist die Bergfahrt sowie die Bahnfahrt zwischen Filisur und Klosters Dorf für den Biker kostenlos.
Für den Transport des Bikes wird eine Gebühr von CHF 10.00 / Tag oder CHF 5.00 / Fahrt bei den Bergbahnen Davos Klosters erhoben. Die Schatzalpbahn berechnet CHF 4.00 / Fahrt für den Biketransport. Bei der Rhätischen Bahn kostet der Biketransport CHF 18.00 (ohne Halbtax) / CHF 12.00 (Halbtax) pro Tag oder bei Kurzstrecken den Preis eines Personenbillets.
Zeit 5 h Länge 33.2 Km Aufstieg 1130 m Abstieg 1130 m Max Höhe 2350 m ü.M. Schwierigkeit
Höhenprofil
Tourenblatt speichern
XXL Topo-Karte
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise